Stellenanzeige

2019/112 IT-Beschäftigte/IT-Beschäftigter (m/w/d) - TV-L Entgeltgruppe 11, 100 %

Mittwoch, 29. Mai 2019 um 09:02 Uhr

in der Universitätsbibliothek

Die Universität Hildesheim ist eine Profiluniversität in der Trägerschaft einer öffentlich-rechtlichen Stiftung mit rund 8.500 Studierenden und ca. 800 hauptberuflich Beschäftigten.

 

Als Stiftungsuniversität gestalten wir die Entwicklung unserer Hochschule im Rahmen von Verfassung und Gesetz autonom und eigenverantwortlich. Gesichert wird das durch die stetige Weiterentwicklung eines modernen Hochschulmanagements.

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Universitätsbibliothek die folgende Stelle zu besetzen:

 

 

IT-Beschäftigte/IT-Beschäftigter (m/w/d)

(TV-L Entgeltgruppe 11, 100 %)

 

 

Ihre Aufgaben:

  • konzeptionelle Weiterentwicklung bestehender sowie Planung und Implementierung neuer IT- basierter Dienstleistungen für die Universitätsbibliothek (UB) und für ihre Nutzer_innen wie z.B.:
    • Weiterentwicklung des Discoverysystems HilKat auf der Basis von VuFind & beluga core im Rahmen einer hochschulübergreifenden Entwicklungskooperation
    • Weiterentwicklung von UB-Softwareanwendungen für mobile Endgeräte
    • Erweiterung des lokalen Bibliothekssystems um neue Servicefunktionen und Implementierung zusätzlicher technischer Lösungen in enger Zusammenarbeit mit der Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbunds GBV und den verschiedenen UB-Fachabteilungen
    • Planung, Evaluierung und Implementierung eines Dokumentenmanagement-systems sowie eines elektronischen Workflowmanagementsystems für die UB
  • Installation, Administration und Dokumentation von IT-Systemen, insbesondere:
    • eigenständige Betreuung der IT-Infrastruktur der UB inkl. Installation, Wartung und Überwachung unter den Betriebssystemen Windows, Linux und MacOS
    • Administration der Windows Domäneninfrastruktur der UB
    • Installation und Wartung von Arbeitsplatzrechnern und Peripheriegeräten in der UB
  • konzeptionelle Weiterentwicklung bestehender und Planung neuer IT-basierter Dienstleistungen im Bereich Forschungsdatenmanagement
  • Weiterentwicklung und Implementierung des IT-Sicherheitskonzeptes der UB
  • Support bei Nutzeranfragen

 

 

Ihr Profil:

-     Vorausgesetzt wird ein Bachelorabschluss der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation

-     sehr gute EDV-Kenntnisse auf der Administrationsebene für Windows, Unix und Netzwerke

-     sehr gute Kenntnisse über Windows Active Directory

-     sehr gute und in Projekten angewandte aktuelle Kenntnisse in Skriptsprachen und

      Webtechnologien

-     gute Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit und Datenschutz

-     Kenntnisse im Bereich Usability und User-Experience

-     Fähigkeit, sich selbstständig in neue Themengebiete einzuarbeiten

-     ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Flexibilität

-     gute deutsche und englische Sprachkenntnisse

 

wünschenswert:

-     sehr gutes Verständnis für bibliotheksspezifische Software und Geschäftsprozesse

-     Bereitschaft, sich eigenständig in bibliothekarischen Entwicklungsgruppen zu engagieren

 

 

Als familiengerechte Hochschule bieten wir ein abwechslungsreiches, interdisziplinäres Aufgabenspektrum, flexible Arbeitszeiten, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und eine Jahressonderzahlung im Rahmen des TV-L. Es erwartet Sie ein dynamisches, engagiertes und aufgeschlossenes Team.

 

Die Stiftung Universität Hildesheim hat sich ein Leitbild gegeben, in dem sie Wert auf Gender- und Diversitykompetenz legt.

 

Die Stiftung Universität Hildesheim will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

 

Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

 

Für Fragen stehen Ihnen Herr Dr. Jarmo Schrader, Stellvertret. Direktor der Universitätsbibliothek (Tel.: 05121-883/93002; E-Mail: jarmo.schrader(at)uni-hildesheim.de) oder Herr Dr. Ewald Brahms, Direktor der Universitätsbibliothek (Tel.: 05121-883/93002; E-Mail: brahms(at)uni-hildesheim.de) gerne zur Ver­fügung.

 

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung nebst Anlagen auf dem Postweg bis zum 28.06.2019 unter Angabe der Kennziffer 2019/112 an den Präsidenten der Universität Hildesheim, Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten, Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim.

 

Wenn Sie die Rücksendung der eingereichten Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei. Die Bewerbungsunterlagen werden andernfalls unverzüglich nach Abschluss des Personalauswahlverfahrens vernichtet.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass Eingangsbestätigungen und Zwischennachrichten nicht versandt werden können.