Stellenanzeige

2018/18 Bibliothekar/in (TV-L E9, 100%)

Mittwoch, 06. Dezember 2017  / Alter: 7 Tage

Universitätsbibliothek

 

An der Stiftung Universität Hildesheim ist in der Universitätsbibliothek möglichst zum 15.02.2018 die Stelle einer/eines

 

 

                                                            

                                                                Bibliothekarin / Bibliothekars

                                                                           (TV-L E 9, 100%)

 

 

unbefristet zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben in der integrierten Medienbearbeitung:

 ·     Erwerbung von in- und ausländischen Medien mit dem Bibliothekssystem OCLC-PICA/ACQ4, mit

       Buchhandelsdatenbanken und mit elektronischen Webshop-Systemen

·      Katalogisierung im Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GBV) sowie Signatur- und Notationsvergabe

·      Beratung von Hochschulangehörigen bei der Literatur- und Informationsbeschaffung

·      Teilnahme an der Benutzerberatung (nach Dienstplan)

 

Ihr Profil:

·      abgeschlossene Ausbildung als Diplom-Bibliothekar/in an wissenschaftlichen Bibliotheken oder

       vergleichbare Ausbildung (erfolgreich abgeschlossenes Studium als B.A. im Bereich Bibliotheks- und

       Informationswissenschaften)

·      fundierte Regelwerkskenntnisse (RDA)

·      gute Kenntnisse in der Anwendung integrierter Bibliothekssoftware (vorzugsweise OCLC-PICA)

·      gute aufgabenbezogene Kenntnisse konventioneller und elektronischer Informationsmedien,

       insbesondere bibliographischer Nachweisinstrumente

·      Kenntnisse des Verlags- und Publikationswesens

·      sicherer Umgang mit PC-Standardsoftware und Internetanwendungen

·      gute Englischkenntnisse

·      ausgeprägte analytische sowie service- und lösungsorientierte Arbeitsweise

·      Flexibilität und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

 

 

Als familiengerechte Hochschule bieten wir ein abwechslungsreiches, interdisziplinäres Aufgabenspektrum, flexible Arbeitszeiten, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und eine Jahressonderzahlung im Rahmen des TV-L. Es erwartet Sie ein dynamisches, engagiertes und aufgeschlossenes Team.

 

Die Stiftung Universität Hildesheim hat sich ein Leitbild gegeben, in dem sie Wert auf Gender- und Diversitykompetenz legt.

 

Die Stiftung Universität Hildesheim will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

 

Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Weitere Auskünfte erteilt Herr Dr. Ewald Brahms, Direktor der Universitätsbibliothek,

Tel.: 05121/883 - 93302; E-Mail: brahms(at)uni-hildesheim.de .

 

Bewerbungen sind auf dem Postweg bis zum 12.01.2018 unter Angabe der Kennziffer 2018/18 zu richten an den Präsidenten der Universität Hildesheim, Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten, Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim.

Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen. Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt.