PFEIL UND BOGEN ist die literarische Revue des Literaturinstituts Hildesheim: Ein lebendiges Jetztzeitarchiv der Gegenwartsliteratur. Hier kann man sich informieren über die neuen Bücher und Autor°innen, über die zentralen Debatten und Diskurse um die jüngere Literatur herum, über wesentliche poetologische und produktionsästhetische Positionen, über die neusten (gegenwarts-) literaturwissenschaftlichen Konzepte, über den Wandel des Betriebs, über die medialen Novitäten, Innovationen und Trends im literarischen Feld der Jetztzeit.

Herausgeber°innen sind: Jenifer BeckerGuido GrafKevin KuhnThomas Klupp, Annette PehntHanns-Josef OrtheilSimon Roloff und Christian Schärf.

Nachrichten, Veranstaltungen und Termine

Die fantastische Konferenz: Öffentliche Podiumsdiskussion „Bücher-Welten: Wirklichkeiten in der jungen Literatur“

„Die fantastische Konferenz“ auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg in Hildesheim – mit Momo, Meggie und 80 Jugendbuch-Expert_innen

Die fantastische Konferenz: 80 Kinder, Jugendliche und Jugendbuchexperten tagen in Hildesheim / Öffentliche Lesung

„Die fantastische Konferenz“ auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg in Hildesheim – mit Momo, Meggie und 80 Jugendbuch-Expert_innen

Wie Lesende kommunizieren

Ringvorlesung "Lesen im digitalen Wandel"

Öffentliche Vortragsreihe Lesen im digitalen Wandel: Wie Lesende kommunizieren

Ringvorlesung des Instituts für literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft

 

Zehn Jahre Litradio: Querverbindungen zwischen digitalen und analogen Formen

Seit zehn Jahren verbindet der Literaturwissenschaftler Guido Graf gemeinsam mit einer studentischen Redaktion Radio und Literatur. Das Online-Portal...

Öffnungszeiten

Institutsbibliothek

Montag bis Donnerstag 12-16 Uhr
Katalog

 

Technikverleih

Montag 14-15 Uhr
Haus 2a / 1.OG

Kontakt
mimi.wulz[at]literaturinstitut-hildesheim.de