UNI-WLAN: Drahtloser Zugriff auf das Internet

Zugriff auf das UNI-WLAN: Konfiguration

Die für die Universität Hildesheim notwendigen Einstellungen bezüglich des Eduroam-WLAN können an anderen Universitäten und Hochschulen abweichen. Sollten Sie also außerhalb der Universität Hildesheim Probleme mit der Einwahl haben, wenden Sie sich bitte an die entsprechende Einrichtung.

 

Eduroam: Das UNI-WLAN im globalen Verbund

Die Universität Hildesheim betreibt ein eigenes WLAN-basiertes Funknetzwerk, welches in den Eduroam-Verbund eingebettet ist. Damit ermöglicht der UNI-Account Zugriff auf das WLAN-Netzwerk aller Partner im Eduroam-Verbund an sehr vielen Standorten in Deutschland, Europa und der Welt. Insgesamt ist eduroam in über 100 Ländern weltweit verfügbar.

Voraussetzungen

Um das eduroam-WLAN an der Universität Hildesheim nutzen zu können, wird ein WLAN-fähiges Gerät und eine gültige Kennung der Universität benötigt.

Konfiguration

Android

1. Play Store öffnen und Eduroam CAT Tool installieren.

2. Dann das eduroam CAT Tool starten. Auf den meisten Android-Geräten kann nun direkt auf den Button "Universität Hildesheim" geklickt werden.
Falls der nicht angezeigt wird:
"Manuelle Suche" auswählen und "Hildesheim" eingeben. Evtl. das automatisch eingefügte Leerzeichen hinter "Hildesheim" löschen, Enter drücken. Dann Universität Hildesheim auswählen, die App lädt eine Konfigurationsdatei herunter.

3. Die App benötigt Zugriff auf die heruntergeladene Datei, deshalb bitte auf "Zulassen" klicken.
Dann rechts unten auf "Installieren" klicken und die Nachfrage bestätigen.

4. Im nächsten Schritt bei "Benutzername" die Mailadresse eintragen:
<uni-account>@uni-hildesheim.de, im nächsten Feld das Passwort und dann auf Installieren klicken.

5. Fertig. Das Gerät sollte sich jetzt automatisch mit dem eduroam-WLAN verbinden. Die eduroam-App und der Play Store können geschlossen werden.

iOS

1. Browser öffnen und https://cat.eduroam.org/ ansteuern.

2. Rechts "Universität Hildesheim" auswählen und unten „Eduroam Installer herunterladen“ anklicken.

3. "Zulassen" klicken, um das heruntergeladene Eduroam-Profil zu installieren.

4. Einstellungen - WLAN öffnen, oben auf "Profil geladen" klicken, dann rechts oben auf "Installieren"

5. Den Benutzernamen in der Form „user@uni-hildesheim.de“ und das Passwort eingeben, dann rechts oben auf "Fertig".

Windows

1. Browser öffnen und https://cat.eduroam.org/ ansteuern.

2. Rechts "Universität Hildesheim" auswählen" und unten „Eduroam Installer herunterladen“ anklicken.

3. Eduroam Installer herunterladen und ausführen.

4. Den Benutzernamen in der Form „user@uni-hildesheim.de“ und zwei mal das Passwort eingeben.

macOS

1. Browser öffnen und https://cat.eduroam.org/ ansteuern.

2. Rechts "Universität Hildesheim" auswählen" und unten „Eduroam Installer herunterladen“ anklicken.

3. Eduroam Installer herunterladen und ausführen.

4. Den Benutzernamen in der Form „user@uni-hildesheim.de“ und zwei mal das Passwort eingeben.

5. Ggf. fragt das System nun noch nach dem lokalen Benutzernamen und Passwort, um Zertifikat und Profil zu installieren.

Linux

1. Browser öffnen und https://cat.eduroam.org/ ansteuern.

2. Rechts "Universität Hildesheim" auswählen" und unten „Eduroam Installer herunterladen“ anklicken.

3. Eduroam Installer herunterladen, rechtsklicken, "Eigenschaften" anklicken, "Zugriffsrechte" auswählen, Häkchen setzen bei "Datei als Programm ausführen" und schließen.

4. Datei doppelklicken und ausführen (klappt auf vielen Distributionen) oder Terminal öffnen und die Datei so ausführen:
"python eduroam-linux-Universitat_Hildesheim.py"
oder
"python3 eduroam-linux-Universitat_Hildesheim.py" 
(Abhängig von der installierten Python-Version)

Hinweis: Das Programm benötigt Python, um zu funktionieren. Leider ist dieses Paket nicht auf allen Linux-Distributionen vorinstalliert. Ggf. muss es über den Paketmanager / Anwendungsmanager Ihrer Distribution installiert werden, bevor die Eduroam-App ausgeführt werden kann.

5. Den Benutzernamen in der Form „UNI-Account@uni-hildesheim.de“ und zwei mal das Passwort eingeben.

ChromeOS

1. Browser öffnen und https://cat.eduroam.org/ ansteuern.

2. Rechts "Universität Hildesheim" auswählen" und unten „Eduroam Installer herunterladen“ anklicken.

3. Nach dem Herunterladen der Datei müssen Sie den Chrome Browser öffnen und die folgende URL aufrufen:
chrome://net-internals. Klicken Sie dann links im Menü auf ChromeOS.
Klicken Sie bitte dort auf dann unter “ImportONC file” auf den Choose file-Button.

4. Wählen Sie nun die heruntergeladene Datei eduroam-chromeos-Universitat_Hildesheim.onc aus. Der Import geht ohne jegliche Rückmeldung vonstatten; das neue Netzwerk taucht nach Abschluss in Ihrer Gerätekonfiguration auf.

5. Klicken Sie nun auf das WLAN-Icon in der rechten unteren Ecke des Bildschirms. Klicken Sie im neu erscheinenden Fenster nochmals auf das WLAN-Symbol.
Wählen Sie eduroam aus.

6. Geben Sie nun in das Eingabefeld “Identity” Ihre Uni-Mailadresse und Ihr aktuelles Passwort in das “Password”-Feld ein. Klicken Sie dann auf Verbinden.

Häufig gestellte Fragen zum Uni-WLAN

Ich kann mich nicht anmelden. Woran liegt das?

Probleme beim Einloggen in das UNI-WLAN

Bitte beachten Sie unbedingt:

  • Sie müssen im UNI-WLAN ausnahmsweise ihre Kennung mit einem angehängten '@uni-hildesheim.de'  verwenden
  • Sie müssen nach der Erstellung eines UNI-Accounts mindestens einmal ihr Passwort im PWA geändert haben.
Ich habe keinen Uni-Account. Kann ich trotzdem das Uni-WLAN nutzen?

WLAN-Zugriff ohne UNI-Account

Wenn Sie keinen UNI-Account haben, beachten Sie bitte den Abschnitt zu WLAN-Gastkennungen.

Welche Dienste kann ich über das Uni-WLAN nutzen?

Beschränkungen beim Zugriff auf das UNI-WLAN

Es gibt keine grundsätzlichen Beschränkungen beim Zugriff auf das Internet aus den UNI-WLAN. Allerdings sind aus Sicherheitsgründen interne Netzbereiche (z.B. die Arbeitsplatzdrucker der Beschäftigten) nicht aus dem UNI-WLAN zu erreichen.  

Beratung & Support

Fragen zur Nutzung des UNI-WLAN oder zur Konfiguration von Endgeräten bitte an den jeweiligen Nutzergruppen-spezifischen IT-Support.