"Studiengebühren in spätestens zwei Jahren"

Montag, 08. November 2004 um 00:00 Uhr

Keine frohe Botschaft für Studenten in Uni-Versammlung

"Werden bald nur noch diejenigen studieren, die es sich leisten können?" fragten sich viele Studenten am Mittwoch bei einer Vollversammlung im Audimax der Universität. Präsident Wolfgang-Uwe Friedrich diskutierte mit ihnen, was sich bei einer Einführung von Studiengebühren an der Hildesheimer Hochschule ändern würde.