Sparringspartner zum Reden - Tilman Borsche hinterlässt ein gut vernetztes Institut auf der Domäne Marienburg

Freitag, 20. Februar 2015 um 11:10 Uhr

Ein Philosoph geht: Er ist ein leiser Mensch, ein herzlicher. Einer, der in sich ruht. Der die Zeit die Dinge bewegen lässt. Und Tilman Borsche liebt die Weisheit, denn Philosophie heißt übersetzt Liebe zur Weisheit. Nach 25 Jahren geht der 58-Jährige Ende März in den Ruhestand und hinterlässt ein gut vernetztes Institut auf der Domäne Marienburg.