Das Hollywood vom Ambergau

Donnerstag, 19. Februar 2015 um 11:10 Uhr

Dabei gibt es große Unterstützung von allen Seiten. Produktion, Regie, Schauspieler, Kameramann, alle an den Arbeiten Beteiligten verzichten auf Honorar und Gage. Die Kosten für das 20-minütige Beziehungsdrama liegen immerhin zwischen 15.000 und 20.000 Euro. Stemmen kann Anachrom Filmproduktion diese Summe nur durch Förderer. Zu den zahlreichen Sponsoren gehört auch die Universität Hildesheim, die zusätzlich auch Produktionspartner ist.