Verpflegungssituation am Bühler-Campus

Montag, 09. April 2018  / Alter: 166 Tage

Am Bühler-Campus wird bis voraussichtlich Ende April 2018 die Cafeteria saniert. Das Dezernat für Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten der Universität Hildesheim informiert hier über den Sachstand.

Aufgrund eines Wasserschadens wird die Cafeteria am Bühler-Campus der Universität Hildesheim momentan saniert und kann zu Semesterbeginn nicht genutzt werden. Ersatzweise steht der studentische Arbeitsraum (Raum L 064) als Verpflegungsraum zur Verfügung, zusätzlich werden im Flurbereich Bistro-Tische und Stühle angeordnet.

Das Studentenwerk fährt mit dem Bistrowagen den Bühler-Campus täglich wie folgt an:

  • 08:45 bis 09:30 Uhr – Zwischenverpflegung
  • 11:45 bis 12:45 Uhr – Mittagsverpflegung, Zwischenverpflegung

Ein provisorischer Betrieb der Cafeteria am Bühler-Campus wird voraussichtlich ab dem 30. April 2018 wieder möglich sein. Die am Samelson-Campus ansässigen Institute werden gebeten sich entweder am Bistrowagen am Bühler-Campus oder an der Mensa am Uni-Hauptcampus zu verpflegen.

Bei Rückfragen erreichen Sie Dipl.-Ing. (FH) Olga Schwarzkopf-Lipp vom Dezernat für Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten telefonisch unter 05121 883 91438.

Von: Pressestelle