Uni-Mittsommernacht mit Familienprogramm, Theater, Live-Musik und Poetry Slam

Freitag, 14. Juni 2019 um 09:35 Uhr

Wenn es draußen mächtig grünt und die Tage warm, die Nächte kurz sind, dann naht die Uni-Mittsommernacht – das große Kultur- und Sommerfest der Universität Hildesheim sollten Sie am Samstag, 22. Juni 2019, nicht verpassen.

Die Universität lädt ein zur großen Mittsommernacht, das Sommerfest findet wie jedes Jahr auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg in Hildesheim statt und bietet im Innenhof, im Park und in den Gebäuden ein breites Kulturprogramm. Archivbild: Paul Olfermann

Uni-Mittsommernacht: Tickets und Programm

Die Universität Hildesheim lädt am Samstag, 22. Juni 2019, zur Uni-Mittsommernacht auf den Kulturcampus Domäne Marienburg ein. Im magischen Ambiente der mittelalterlichen Burganlage bietet die Uni ein Programm aus Erlebnispädagogik, Spiel und Spaß, Livemusik, Theaterdarbietungen, Tanzshows und Lesungen.

Die Uni-Mittsommernacht beginnt um 17:00 Uhr mit einem Familienprogramm mit Kletterfelsen, Spielwiese, Lagerfeuer und Stockbrot, mit Mathematik, einem Streichorchester, einem Rundgang durch die virtuelle Welt und Improvisationstheater.

„Die Mittsommernacht ist eine Veranstaltung für die gesamte Stadtgesellschaft“

Zur diesjährigen Mittsommernacht hat die Universität Hildesheim gemeinsam mit der Bürgerstiftung und der gemeinnützigen Baugesellschaft 300 Hildesheimerinnen und Hildesheimer mit ihren  Kindern eingeladen, die sich die Teilnahme nicht alleine hätten finanzieren können. „Die Mittsommernacht ist eine Veranstaltung für die gesamte Stadtgesellschaft“, sagt Markus Langer vom Organisationsteam der Uni-Mittsommernacht.

Ab 20:00 Uhr startet dann das Abendprogramm. Die offizielle Eröffnung des Festes findet um 20:00 Uhr statt. Zur Eröffnung sprechen auf der Kehrwiederbühne im Domänenhof Universitätspräsident Prof. Dr. Wolfgang-Uwe Friedrich und Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer.

Oberbürgermeister: „Junge Kulturschaffende machen sichtbar, welche kreativen Impulse von den Kulturstudiengängen der Universität Hildesheim ausgehen“

Für Meyer ist die Atmosphäre auf der Domäne Marienburg zur alljährlichen Mittsommernacht einmalig: „Studierende und junge Kulturschaffende erhalten hier eine Bühne und machen sichtbar, welche kreativen Impulse von den Kulturstudiengängen der Universität Hildesheim ausgehen. Dies ist immerhin auch ein Grund, weshalb wir uns gute Chancen ausrechnen, Kulturhauptstadt Europas 2025 zu werden. Für Hildesheim ist die Mittsommernacht zudem wichtig, weil sie Universität und Stadtgesellschaft in optimaler Weise zusammenbringt.“

Das Abendprogramm umfasst Poetry Slam, Musik und Tanz, Theater und Walk-Acts. Die „English Drama Group“ führt zum Beispiel das Stück „Twelve angry Jurors“, basierend auf dem Thriller „Die 12 Geschworenen“ mit 12 internationalen Schauspielerinnen und Schauspielern und stimmigen Soundeffekten im Burgtheater auf. Im Blauen Salon im Pächterhaus wiederum läuft ein moderner Literaturwettstreit zwischen Lyrik und Prosa.

Die Livemusik bietet einen fantastischen Mix auf mehreren Bühnen: So spielt die Uni-Band „Funkin´ Further“ zum Beispiel hochkarätigen Funk, Soul und Pop, als Hauptact musiziert die inklusive Hamburger Popband „Station 17“. Angesichts des zehnjährigen Jubiläums des Center for World Music spielen die Band „Suroor“ – die Studierenden Tarik Thabit, Hannah Heuking und Zainab Lax –; die Band „FouFou“ legt zeitgenössichen Jazz auf und die Band „Makatumbe“ lässt Melodien fliegen und den Bass beben. Im Hohen Haus kann man eine Ausstellung zu zehn Jahren Center for World Music besuchen, an musikalischen Workshops teilnehmen, eine Hörstation entdecken und einen virtuellen Blick in die ehemalige Timotheuskirche werfen. Das Forschungsteam und die musik.welt-Studierenden laden hierzu herzlich ein.

Um 23:00 Uhr findet dann das große Löseke-Feuerwerk im Park der Domäne Marienburg statt.

Musik, Tanz und Theater bringen seit 22 Jahren Jüngere und Ältere, Studierende und Berufstätige, Universitätsangehörige und Bürgerinnen und Bürger auf der stimmungsvoll beleuchteten Domäne Marienburg zusammen.

Tickets für die Mittsommernacht der Universität Hildesheim:

Tickets kosten im Vorverkauf 19 Euro, ermäßigt 6 Euro. Karten sind unter www.reservix.de, an den bekannten Hildesheimer Vorverkaufsstellen, im Hofcafé und im Unishop am Universitätsplatz 1 erhältlich. Die Öffnungszeiten finden Sie unter www.unishop-hildesheim.de. Alle Vollzahler können kostenfrei je ein Kind mitbringen. Kurzentschlossene können sich auch noch an der Abendkasse ein Ticket für die Uni-Mittsommernacht sichern. Absolventinnen und Absolventen der Universität Hildesheim zahlen an der Abendkasse nur 14 Euro.

Das Programm und weitere Informationen finden Sie immer aktuell online unter www.uni-mittsommernacht.de

Dank an alle Sponsoren, Spender und Partner

Die Stiftung Universität Hildesheim dankt der Universitätsgesellschaft Hildesheim e.V. sowie den Sponsoren, Spendern und Partnern, ohne die diese Uni-Mittsommernacht nicht möglich wäre: Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, gbg Gemeinnützige Baugenossenschaft Hildesheim, H.U.T. Hildesheimer Unternehmer Treffen e.V., Bürgerstiftung Hiildesheim, Arwed Löseke Papierverarbeitung und Druckerei, Techniker Krankenkasse, Jumnii e.V., Jim + Jimmy sowie der Stiftung Schulmuseum und dem Center for World Music.

Erstellt von Pressestelle, Isa Lange [erstveröffentlicht 12.06.2019]