Uni mitgestalten

Samstag, 17. Dezember 2011 um 08:11 Uhr

Noch bis zum 06. Januar 2012 können sich Studierende für die Wahlen der studentischen Vertreter der Fachbereichsräte und des Senats sowie bis zum 10. Januar 2012 für das Studierendenparlament aufstellen. „Nutzt die Chance, ihr könnt die Universität mitgestalten“, unterstreicht die Studentin Natascha Häutle vom Wahlausschuss.

Gewählt werden je zwei Vertreterinnen oder Vertreter pro Fachbereichsrat, zwei für den Senat und elf Mitglieder für das Studierendenparlament (StuPa). Informationen zu den einzelnen Gremien sind auf der Asta-Homepage zu finden. Kandidatinnen und Kandidaten können sich im AStA-Service-Büro in die bereitliegenden Listen eintragen (Wichtig: vom 23.12. bis 06.01.2012 ist das Büro nicht besetzt).

„Universität ist mehr als Studium und Lehre, wir können die Universität mitgestalten“, unterstreichen die Studierendenvertreter Andre Vespermann und Karó Oganesian. „In Gremien hat der Professor oder Dozent das gleiche Stimmrecht wie ich. Die Professoren haben zwar die Mehrheit, aber jeder hat das gleiche Stimm-, Beratungs- und Informationsrecht. Man agiert auf Augenhöhe, ist abstimmungsberechtigt, kann Ideen einbringen und Forderungen formulieren“, erklärt Andre Vespermann.

„Es geht nicht um ein Stück vom Kuchen, es geht um die ganze Bäckerei. Sei dabei!“, sagt die Studentin Judith Franke, Vorsitzende des studentischen Wahlausschusses. „Es gibt viele Möglichkeiten, sich an der Uni einzubringen. Die meisten von euch sind in Fachschaften, Initiativen oder sonst auf die eine oder andere Art aktiv. Jede und jeder kann mithelfen, damit die Uni ein Ort ist, an dem wir gerne den Großteil unserer Zeit verbringen, um zu lernen und zu leben. Nur wenn wir uns gemeinsam einsetzen, können wir etwas ändern. Wir sind hier die 99%, wir sind die Krümel, die es für einen Kuchen braucht.“

Für Fragen, Anregungen und Kritik können sich Studierende jederzeit an die Mitglieder des Studierendenparlementes wenden (Kontakt: stupa[at]stupa-hildesheim.de). Das StuPa lädt alle Studierenden ein, mittwochs ab 18:00 Uhr in die hochschulöffentliche StuPa-Sitzung in Raum H010 zu kommen, sich zu informieren und mit zu diskutieren.

Die Studierendenvertreter-Wahlen finden von 23. Januar bis 26. Januar 2012 statt. Erstmalig kann an zwei Wahlstandorten gewählt werden: Fachbereich I, II und IV wie gewohnt auf dem Hauptcampus und Fachbereich III auf dem Bühler Campus.

Öffnungszeiten des AStA-Service-Büros (Hauptcampus, neben H1):

Montag: 12.00 - 15.00 Uhr

Dienstag: 9.30 - 12.30 Uhr

Mittwoch: 8.30 - 11.30 Uhr

Donnerstag: 12.00 - 15.00 Uhr

Interview mit Studierendenvertretern im Uni-Journal November 2011 "Engagiert euch!"