Umzug in das neue Forum am Universitätsplatz

Mittwoch, 04. Februar 2015 um 09:09 Uhr

Die Zentrale Studienberatung und weitere Einrichtungen der Universität Hildesheim wie das International Office, das Immatrikulations- und Prüfungsamt ziehen in diesen Tagen um in das neue FORUM am Universitätsplatz 1.

„Wir sitzen auf gepackten Kisten, zwischen lauter Kartons. Wir bereiten aber bereits die nächste Sprechzeit vor", sagt Marit Breede vom International Office der Universität Hildesheim. Derzeit bearbeiten die Mitarbeiterinnen Erasmus-Bewerbungen, organisieren einen Informationsnachmittag für Studierende, die sich um ein Auslandssemester beworben haben. Die erste Sprechstunde wollen die Mitarbeiterinnen des International Office in den Räumen im neugebauten FORUM am Donnerstag, 5. Februar 2015, anbieten.

In dieser Woche kann es auch bei der Studienberatung aufgrund des Umzugs in den Neubau zu Verzögerungen in der Telefon- und Emailbeantwortung kommen. Studienberater Martin Scholz bittet um Verständnis, weist aber auf die gute persönliche Erreichbarkeit während der Infowoche hin. „Wir organisieren die diesjährigen Infotage von den neuen Räumen aus. Studieninteressierte können mit Lehrenden und Studierenden am Hauptcampus ins Gespräch kommen und sich gezielt über Studieninhalte, Bewerbung und Finanzierung informieren." Auch das Immatrikulationsamt zieht in diesen Tagen um. Die erste Sprechzeit im Neubau am Universitätsplatz ist für Dienstag, 10. Februar 2015, geplant. „Wir bitten um Verständnis, wenn es aufgrund des Umzugs zu Verzögerungen bei der Beantwortung von Emails und Telefonaten kommt", sagt Markus Flohr. „Bitte informieren Sie sich auf unseren Internetseiten über mögliche kurzfristige Änderungen dieser Zeitplanung." Auch beim Prüfungsamt müssen die Sprechstunden während des Umzugs leider ausfallen.

Das neue FORUM am Universitätsplatz ist das zukünftig größte Gebäude der Universität. Auf rund 3600 Quadratmetern Hauptnutzfläche entstehen Seminarräume, Aufenthalts- und Kommunikationsbereiche für Studierende und ein vierter Hörsaal am Hauptcampus. Neben den Serviceeinrichtungen, darunter die Zentrale Studienberatung, das International Office und das Immatrikulations- und Prüfungsamt, beziehen die Forschungszentren ihre Arbeitsräume. Damit ändert sich auch die Postadresse, statt „Marienburger Platz 22" lautet die Anschrift seit Januar 2015 „Universitätsplatz 1". Das FORUM am Universitätsplatz wird am 15. April 2015 im Beisein der Niedersächsischen Wissenschaftsministerin Dr. Gabriele Heinen-Kljajić eröffnet.

Wer mit dem Auto zum Hauptcampus der Universität Hildesheim anreist, wird gebeten, auch die zur Verfügung stehenden Parkplätze vor dem Sportverein an der Marienburger Straße zu nutzen (Anfahrtskizze PDF). „Die Parkplätze vor der Bezirkssportanlage können kostenfrei genutzt werden, in etwa vier Minuten können Studierende und Lehrende so zu Fuß die Uni erreichen", sagt Uni-Baudezernent Thomas Hanold. Für die Umzüge ist ein Team um Bruno Krause vom Dezernat für Finanzen und von der dortigen Beschaffungsstelle verantwortlich. Auch das Finanzdezernat selbst zieht um und ist bis zum 9. Februar nur eingeschränkt erreichbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten um Verständnis.

Blick auf das neugebaute FORUM am Universitätsplatz in Hildesheim. Foto: Lange/Uni Hildesheim


Hildesheim hat seit Januar 2015 einen Universitätsplatz. Die Universität ist in den vergangenen zehn Jahren stark gewachsen. Mittlerweile zählt die Uni 7100 Studierende, 85 Professuren und 700 Beschäftigte in Wissenschaft und Verwaltung. das neugebaute FORUM am Hauptcampus wird im April 2015 im Beisein der Wissenschaftsministerin eröffnet. Foto (Schild): Isa Lange/Uni Hildesheim