Technische Infrastruktur und Datenschutz - Online-Diskussion am 17. November

Mittwoch, 04. November 2020 um 09:16 Uhr

„Wie verändert sich Universität?“ – dies ist die Kernfrage und das Thema der diesjährigen Ringvorlesung „Digitale Lebenswelten“. Zum 6. Mal lädt die Stiftung Universität Hildesheim dabei interessierte Bürgerinnen und Bürger, Studierende, Wissenschaftler*innen und Mitarbeiter der Hochschule ein, mit Expert*innen über aktuelle Themen zu diskutieren.

Foto: Daniel Kunzfeld

"Technische Infrastruktur und Datenschutz" ist das Thema der Diskussionsrunde am Dienstag, 17. November, ab 18.15 Uhr. Sie kann ohne Anmeldung und kostenfrei online verfolgt werden auf https:/bbb.uni-hildesheim.de/b/joa-nuq-if7-yyx.

Referent*innen: Jörg Diederich (Leiter des Rechenzentraums der SUH), Jana Göhe, Thomas Mandl (Institut für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie der SUH)

 

Weitere Diskussionsrunden:

24. November, 18.15 Uhr: Interne Kommunikation in der digitalen Transformation – Studienergebnisse und Ausblick

Referentin: Katharina Krämer, Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW)

 

8. Dezember, 18.15 Uhr: „Können Sie mich alle hören?“ – Sprecherwechsel und multimodale Ressourcen in der Online-Lehre

Referentin: Bettina Kluge (Institut für Übersetzungswissenschaft & Fachkommunikation der SUH)

 

12. Januar 2021: Chancengleichheit

Referent*innen: Per Holderberg, Silvia Lange, Amanda Steinmaus, Janna Teltemann

 

26. Januar 2021: Onboarding – Studien- und Arbeitsbeginn in Zeiten physischer Distanz

Referent*innen: N.N.

 

Text: Gabriele Gerner (Pressestelle)

Foto: Daniel Kunzfeld (Pressestelle)