Analyse und Aufbereitung von Maschinendaten

Mittwoch, 01. Juni 2016 um 16:00 Uhr

Einstiegsgespräch von Johannes Ude im Rahmen des Oberseminars Maschinelles Lernen

Wo? Campus Samelsonplatz, im Raum C 202 (Samelsonplatz 1, 31141 Hildesheim)

Referent: Johannes Ude (BSc/WInf)

Thema: Analyse und Aufbereitung von Maschinendaten. Ein Einstiegsgespräch von Johannes Ude im Rahmen des Oberseminars Maschinelles Lernen.

Info: Das Ziel der produzierenden Unternehmen ist die Einführung von Industrie 4.0. Hierbei liefern die Maschinen eine Menge von Daten. Diese Informationen können genutzt werden, um mögliche Schwächen einer Produktionslinie aufzudecken. Hierfür müssen diese Informationen entsprechend analysiert und aufbereitet werden. Vergleiche unter mehreren Analysediagrammen können Schlussfolgerungen hervorbringen. Dadurch wird der Auslastungsprozess der Produktionslinien transparenter.

Diese Arbeit beschäftigt sich damit, woran Schwächen erkannt und wie diese möglichst gut dargestellt werden können. Methoden dafür sind unter anderem die Darstellung der Gesamtanlageneffektivität und Visualisierung der Maschinenzustände.