Einblicke für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – Wer macht was in der Uni?

Dienstag, 05. November 2019 um 13:22 Uhr

Wer in den Berufsalltag startet, ob in Wissenschaft oder Verwaltung, sollte den direkten Austausch am 14. November 2019 nicht verpassen: Auf einer Informationsveranstaltung stellen Uni-Verantwortliche ihren Tätigkeitsbereich vor. Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können im direkten Gespräch ihre Fragen rund um den Hochschulalltag loswerden.

Wer macht eigentlich was in der Universität? Bei welchen Fragen hilft das Team aus dem Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten, der Universitätsbibliothek oder dem Rechenzentrum weiter? Wie kann ich das Dezernat für Finanzen erreichen? Und wann kontaktiere ich den Forschungsreferenten, den Mitarbeiter aus dem Fundraising und die Gleichstellungsbeauftragte?

Die Universität lädt am Donnerstag, 14. November 2019, von 10:00 bis 12:00 Uhr zu einer Begrüßungsveranstaltung in das Foyer des Verwaltungsgebäudes am Hauptcampus ein. Führungskräfte aus der Verwaltung, den Stabsstellen und den zentralen Einrichtungen stellen ihren Tätigkeitsbereich in zweiminütigen Kurzvorträgen vor.

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind herzlich eingeladen im Anschluss daran im direkten Gespräch ihre Fragen rund um den Hochschulalltag zu stellen. Eingeladen wurden neue oder zurückkehrende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den letzten Monaten ihre Tätigkeit (wieder) an der Universität Hildesheim aufgenommen haben.

Das Präsidium, das Gleichstellungsbüro und die Referentin für Fort- und Weiterbildung der Universität Hildesheim Gundula Sperling bringen mit der Begrüßungsveranstaltung neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Verantwortlichen aus der Verwaltung und den Einrichtungen zusammen.

Hier berichten zwei Mitarbeiterinnen, warum sie eine Teilnahme an der Begrüßungsveranstaltung empfehlen:

„Bei der Begrüßungsveranstaltung konnte ich gleich neue Kontakte finden. Der Empfang ist sehr herzlich“

Luzie J. Almenräder ist seit September 2018 Projektkoordination für das „Studieninformationsportal“ in der Zentralen Studienberatung (ZSB) der Universität Hildesheim. Warum sie an der Begrüßungsveranstaltung der Universität Hildesheim teilnimmt, begründet die Mitarbeiterin so:

„Die Willkommensveranstaltung kann ich jeder neuen Mitarbeiterin und jedem neuen Mitarbeiter empfehlen. Ich war letztes Jahr dabei und habe gleich neue Kontakte gefunden. Der Empfang war sehr herzlich!“

„Eine sehr gute Gelegenheit sowohl die Strukturen der Universität als auch die damit verbundenen Personen real kennen zu lernen“

Darina Hondong-Kulková arbeitet seit einem Jahr als Controllerin in der zentralen Wissenschaftsadministration der Stiftungsuniversität Hildesheim und ist vor allem mit dem Aufbau eines Data Warehouses als einem wichtigen Informationsinstrument des zentralen Berichtswesens betraut. Hier begründet die Mitarbeiterin, warum sie neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Forschung, Lehre und Verwaltung die Begrüßungsveranstaltung der Universität Hildesheim weiterempfiehlt:

„Für Neuzugänge in Hildesheim bietet die Einführungsveranstaltung eine sehr gute Gelegenheit sowohl die Strukturen der Universität als auch die damit verbundenen Personen real und in zeitnaher wie komprimierter Form kennen zu lernen. Der persönliche Bezug und die Möglichkeit zum Dialog sind eine wirkungsvolle Ergänzung zum digitalen Informationsangebot der Universität. Insbesondere für querschnittorientierte Aufgaben des Controllings, die in viele Funktionsbereiche und Institutionen der Universität hineinreichen, ist die Veranstaltung eine ideale Gelegenheit sich sowohl einen Überblick zu verschaffen als auch erste Kontakte in die verschiedensten Bereiche zu knüpfen. Für meinen Aufgabenbereich, der sowohl Informationen aus vielen Bereichen der Universität zusammenführen soll als auch bedarfsgerecht aufbereitete Informationen für unterschiedliche Adressaten bereitstellen wird, war die Einführungsveranstaltung ein sehr willkommener und guter Einstieg.“

Wie kann ich an der Veranstaltung teilnehmen?

An alle neuen und zurückkehrenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurde eine persönliche Einladung, mit der Bitte sich anzumelden, verschickt. Bei Fragen können Sie sich an Gundula Sperling (E-Mail sperling@uni-hildesheim.de) wenden.

Wer macht was? Weitere Informationen

Vom Dezernat für Studienangelegenheiten über das Friend- und Fundraising bis zum Qualitätsmanagement – wer einen Überblick über die vielen Einrichtungen und Aufgabenbereiche an der Universität Hildesheim erhalten möchte, findet online eine Übersicht über die zentrale Verwaltung, zentrale Einrichtungen, Gremien, Fachbereiche, Forschungszentren und Stabsstellen.


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während der Begrüßungsveranstaltung im vorigen Jahr. Die Mitarbeiterinnen Luzie Almenräder und Darina Hondong-Kulková empfehlen die Teilnahme. Foto: Daniel Kunzfeld