Digitale Tagung der Reihe Karg Spotlight Kita zum Thema „Begabungsgerechtigkeit in der frühen Kindheit“

Donnerstag, 15. September 2022 um 13:36 Uhr

Anlässlich des diesjährigen Weltkindertages lädt die Karg-Stiftung zu einer neuen Ausgabe der Reihe Karg Spotlight Kita am 19. September zum Thema „Begabungsgerechtigkeit in der frühen Kindheit“ ein. Prof. Peter Cloos (Institut für Erziehungswissenschaft) und Prof. Dr. Claudia Mähler (Institut für Psychologie) der Universität Hildesheim präsentieren im Rahmen der Tagung ihre Expertise zu Hochbegabung und sozialer Ungleichheit in der frühen Kindheit.

Der Fokus der Tagung richtet sich auf die Thematik der sozialen Ungleichheit von Kindern in Deutschland bei der Entfaltung ihrer Begabungen. Bereits in der frühen Bildung soll Hochbegabung erkannt und gezielt gefördert werden, um ihnen bessere Startchancen für ihren weiteren Bildungsverlauf zu ermöglichen. Kitas stellen hierbei zentrale Bildungsorte dar und sind von entscheidender Bedeutung.

In einer Keynote mit dem Titel „Hochbegabung und soziale Ungleichheit in der frühen Kindheit“ setzen sich Prof. Peter Cloos vom Institut für Erziehungswissenschaft und Prof. Dr. Claudia Mähler vom Institut für Psychologie der Universität Hildesheim mit einem bislang kaum erforschten Thema auseinander, bei der sie die zentralen Forschungsergebnisse ihrer kürzlich erscheinenden Studie präsentieren.

Neben der Keynote folgen im Rahmen des Programms Praxisbeispiele zu Modellkitas sowie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wie können wir soziale Ungleichheit verhindern?“. Es diskutieren zusätzlich Miriam Zeleke (Kinderrechtsbeauftragte Hessen), Larissa Zeinert (Elbkinder) und Bettina Lamm (nifbe).

Zum Tagungsprogramm

Zum Kompetenzentrum Frühe Kindheit

Die Tagung findet digital statt und die Teilnahme ist kostenfrei. Übertragen wird die Veranstaltung am 19. September ab 09.30 Uhr zusätzlich über einen Livestream unter: www.youtube.com/watch?v=us4othfsbrw. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung wird im Nachgang verfügbar sein.


Wissenschaftliche Ansprechpartner*innen:

Prof. Dr. Peter Cloos, E-Mail: cloosp@uni-hildesheim.de

Prof. Dr. Claudia Mähler, E-Mail: maehler@uni-hildesheim.de