Mia Holz

Geboren in Seoul (Südkorea) erhielt Mia Holz ihren ersten Klavierunterricht im alter von fünf Jahren. Musikstudium an der Musikhochschule Freiburg und der Folkwang Universität Essen, Klavier solo, abgeschlossen mit der künstlerischen Reifeprüfung.

Nach ihrem Studium wurde sie internationale Preisträgerin bei Wettbewerben in Finale Ligure und in Ragusa (Italien). Es folgten Konzerte und Rundfunkaufnahmen in Westeuropa und Korea. Seit 1995 unterrichtet Sie an der städtischen Musikschule Nagold, wo viele ihrer Schüler bei Jugendwettbewerben Preise erlangen - u.a. hat sie mehrere Preisträger auf Bundesebene beim Wettbewerb „Jugend musiziert“.

2012 schloss sie ein Studium im Fach Kultrmangement an dem Institut für Kultur- und Medienmanagement  an der Musikhochschule Hamburg mit Diplom ab. Das Thema lautete: „Chancen und Perspektiven eines Benchmarking für Musikschulen - dargestellt am Beispiel von: EDUR".