Smidt, Lennart

Lennart Smidt - Klavier J/R/P

Lennart Smidt, geb. 1990, ist Jazzpianist sowie musikalischer Leiter und Klavierlehrer.

Aufgewachsen um klassische Musik in Hannover (vor dem Stimmbruch zur eigenen Überraschung eine Solopartie in der Oper Hildesheim). Nach zwei Jahren Studium in Hannover tiefer in die Welt des Jazz eingetaucht in den Niederlanden.

Bachelor of Music 2016 am Prins Claus Conservatorium in Groningen (NL) im „New York comes to Groningen“-Programm, u.a. Unterricht bei Marc van Roon, Jasper Soffers, Simon Nabatov. Nach wiederkehrenden Reisen u.a. nach Afrika und Brasilien arbeitet Smidt nun international an den Schnittstellen von World / Jazz / Impro.

2017-2018 Klavier-Dozent an „the piano academy“ in Amsterdam, mit Klavierschülern unterschiedlichsten Alters- und Erfahrungshintergrund.

Als musikalischer Leiter kurierte er Jazz-Poetry-Serien wie „Round Midnight“ in Hannover, als Jazzpianist brachte er die erste EP „Take.Off“ unter eigenem Namen 2016 heraus und featured dabei u.a. New Yorker Drummer Matt Wilson und die niederländische Sängerin Hiske Oosterwijk. Regelmäßig arbeitet er an interdisziplinären Kunstprojekten wie „Forgotten Matters“ mit dem brasilianischen Regisseur Bernardo Zanotta; live 8mm + live sound. Als Sideman arbeitet er u.a. mit John Winston Berta, Rosan Asmussen und Bart Bruinsma.

Aktuell entsteht das folgende Solo-Projekt unter dem Titel „PACE“ sowie Trioaufnahmen für ein neues Projekt mit Yusuf Ahmed (drums, London) und Benson Itoe (ebass, Kamerun/Groningen).

 

Musik-Links:

www.facebook.com/lennartsmidtmusic

lennartsmidt.net

https://www.youtube.com/watch?v=AOEAYwEsg9Q

 

Kontakt:

lennart.smidt(at)arcor.de