Rocholl, Helmut

Helmut Rocholl - Violoncello

Helmut Rocholl studierte bei Friedrich- ürgen Sellheim und Konrad Haesler in Hannover sowie bei Colin Carr in Boston (USA) und vervollständigte seine Ausbildung bei Don Jaffé in Bremen. Er absolvierte Kammermusik- und Meisterkurse bei André Navarra, Laszlo Mézö”, Heinrich Schiff, Ramy Shevelov und dem Bartók-Quartett.

Seit 1988 ist er Dozent für Violoncello und Kammermusik an der Universität Hildesheim. 2006 übernahm er die Leitung des Universitätsorchesters.

Helmut Rocholl arbeitet darüber hinaus als freischaffender Kammermusiker und Solist. Konzerte und Tourneen führten ihn über Deutschland hinaus in die Niederlande, die Türkei, die USA und die Schweiz sowie nach Israel, Irland, Österreich, Polen, Rumänien, Rußland, Kasachstan und Kirgistan. Von 1990 – 1998 war er künstlerischer Leiter des „Interkulturellen Troia Festivals“ in der Türkei. Dort führte er auch eine Reihe von Cellokursen durch.

Kontakt:

Adresse: In der Gatze 1, 31832 Springe-Bennigsen

Telefon: 05045-96 14 15