Jacobsen, Bernd

Bernd Jacobsen: Kontrabass, Klavier, Harmonielehre

 

Ausbildung:

Studium an der Musikhochschule Hannover und bei Prof. Günter Klaus in Frankfurt
Abschlüsse: Diplom Künstlerische Ausbildung, Diplom SMP
8 internationale Meisterkurse (u.a. bei G. Karr, L. Streicher, K. Stoll)

 

Stationen (Auswahl):

Kammerorchester Fonte de Musica,
Kammerphilharmonie Baden-Württemberg (unter Helmut Rilling und Iona Brown),
10 Jahre Mitwirkung bei der Radiophilharmonie Hannover und dem NDR-Pops-Orchestra,
5 Jahre alternierter Solokontrabassist im London Arts Orchestra (LAO),
Konzertreisen in die großen Kulturzentren Europas und des mittleren Ostens,
zahlreiche Konzerte als Solist mit Kammerorchestern

 

Bandbreite:

Von Barockensembles über Kammer- und Sinfonieorchester bis zum "Yunus-Ensemble" (zwischen Romantik bis Avantgarde), von Salonorchester ("Le chat noir") und (Big) Bandprojekten bis Bar-Jazz ("Dagmar-Ragowsky-Quartett"), Schwerpunkt: klassischer Kontrabass im Orchester, Ensemble und solistisch; Musical- und Studiotätigkeit mit Kontrabass/E-Bass.

Pädagogisch-künstlerischer Arbeitsbereich:

Dozent an der Uni Hildesheim und in Musikschulen in und um Hannover,
Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Hannover,
Kontrabassdozent des Landesjugendsinfonieorchesters Niedersachsen (NJO) seit 1995 (http://www.landesmusikrat-niedersachsen.de),
eigene Basskurse beim Arbeitskreis Musik in der Jugend (http://amj.allmusic.de)
Dozent und Landesvorsitzender bei Pro-Kontrabass (http://www.pro-kontrabass.de)

 

Kontakt:

Adresse: Eisenacher Weg 60, 30179 Hannover

Telefon: 0511-55 69 27