Presseclips

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

10. Juni 2015 Letzte Nachtbar in dieser Saison

Mit Theater, Performance, Musik und Party ist die Nachtbar im Theater für Niedersachsen (TfN) fester Bestandteil der studentischen Szene. Das Programm wird von Studierenden und Künstler_innen des TfN, unter der Leitung von...

09. Juni 2015 "ecco! Jam Session" in der Kulturfabrik

Zum zwölften Mal organisierte Ecco seine Jam Session. Dabei ertönten die Klänge von Hip-Hop, Soul, R'n'B, Deep-House und Jazz bis in den zweiten Stock der Kulturfabrik. Ecco ist eine Kooperation des Kulturbüros des Studentenwerks...

09. Juni 2015 Selfiemit Jannis, Lenne und Martin

Das neue Album der Band Phrasenmäher steht kurz vor der Veröffentlichung. Und da die CD von Fans finanziert wurde, lässt die Band sie nun über weitere Auftrittsorte ihrer Release-Tour bestimmen. Die Genre-Mixer haben ihre...

06. Juni 2015 Nachtschwärmer mit feinen Sinnen

Vom 3. bis 5. Juli fand das diesjährige Freiluft-Kulturfest der Stadt Hildesheim statt. "Nachtschwärmer mit feinen Sinnen“, so lautete das Leitmotiv der Wallungen. Besucher konnten von Bühne zu Bühne schlendern -und überall ließ...

01. Juni 2015 Die zweite Haut – Besuche beim Festival für performative Kunst transeuropa

Das europäische Festival für performative Künste startete im Mai in die achte Runde. „transeuropa” steht seit 1993 für grenzüberschreitendes Arbeiten bei den Aufführungen, erklärt Adele Dittrich Frydetzki, Vorsitzende und...

01. Juni 2015 "In dieser Welt läuft vieles nicht gut"

Das utopival ist ein Mitmach-Kongress und beleuchtet die Sichtweisen auf die Gesellschaft von Morgen. Kathrin Dittrich lebt seit viereinhalb Jahren in Hildesheim, wo sie Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis studiert. Sie...

23. Mai 2015 Mittsommernacht auf der Domäne

Noch einmal Student sein und sich auf einem bunten Festivalabend all dem hingeben, was Spaß macht – das ist möglich auf der Uni Mittsommernacht auf der Domäne Marienburg. Die Party läuft unter dem Motto "Science and the City" Als...

21. Mai 2015 Viele Töne und wenig Licht

Dem Aufruf zur Improvisation folgen viele Musiker und variieren Kompositionen in der Hobo-Jazzbar, die doch eigentlich schon perfekt scheinen. Aber darin liegt das Wundersame, denn so wird der Scharm der alten Stücke durch den...

19. Mai 2015 KLANK in der Domäne Marienburg

Das Ensemble KLANK war zu Gast in Hildesheim. Mit der KonzertPerformance J’AdoreNO präsentierte KLANK seine eigensinnige Mischung aus frei improvisierter Musik, Musiktheatralischem und Klanglich-Installativem erstmals in...

18. Mai 2015 Sofabühne lädt zum Nachwuchstreff

„Sofabühne” richtet sich an Künstler, die noch keine Möglichkeit hatten, sich im Kulturbetrieb zu etablieren. Die Idee zum Projekt entstand im Zuge eines Seminars des Pavillons Hannover. Inzwischen führt das studentische Team der...

15. Mai 2015 Phrasenmäher bietet Zusatzkonzerte an

Das neue Album der Band Phrasenmäher steht kurz vor der Veröffentlichung. Und da die CD von Fans finanziert wurde, lässt die Band sie nun über weitere Auftrittsorte ihrer Release-Tour bestimmen. Die Genre-Mixer haben ihre...

08. Mai 2015 Ein Soundtrack fürs Leben

Es gibt eine neue App für Hildesheim: „Hi Sounds” lautet ihr klangvoller Name. Der Gedanke hinter der kostenlosen Applikation ist es, das Stadtgefühl an bestimmten Orten durch charakteristische Musik zu untermalen. Die...

08. Mai 2015 Saxofon-Trio spielt zur Marktzeit

Die "Musik zur Marktzeit" in der Alfelder Nicolaikirche war ganz dem Saxofon gewidmet.

07. Mai 2015 Ecco feiert mit Bücherflohmarkt

Zum achten Mal organisiert Ecco einen Bücherflohmarkt. In diesem Jahr wird mit dem Flohmarkt der zehnte Geburtstag der studentischen Veranstaltungsreihe begangen. Eine Fotoausstellung lässt die Jahre Revue passieren, die...

06. Mai 2015 Es ist "Kurz vor Knapp"

"Kurz vor Knapp" ist der Titel der wohl ersten Talk­show Hildesheims, die sich den großen Themen und Träumen der Menschheit widmen möchte. So ungewöhnlich wie der Name ist auch das Konzept der studentischen Macher von der Uni...

02. Mai 2015 BACKBONE 4 - Jazztime Hildesheim

Die Band Backbone 4 ist ein klassisches Jazzquartett bestehend aus Saxofon, Piano, Kontrabass und Schlagzeug. Das Repertoire der Band umfasst viele Perlen der Jazzgeschichte und besonders Stücke von Thelonius Monk. Saxofonist...

30. April 2015 Sie teilen sich sogar den Pudel

Das Duo „Schneewittchen" präsentierte seine neue CD in der Kulturfabrik. Ein Heimspiel für Komponist und Musiker Duda, der in Hildesheim aufgewachsen ist und hier auch Kulturwissenschaften studierte.

15. April 2015 Phrasenmäher starten Tour in Hannover

Die Genre-Mixer, die in Hildesheim als UNI-Studenten ihre Karriere begonnen haben, präsentieren ihre neuen Songs in neun Städten live. Außerdem erscheint ihre neue EP „overfucked & underschmused”

14. April 2015 Mökki spielt in der Hobo-Jazzbar

Aufregende, improvisierte Livemusik kann man in der Hobo-Jazzbar in entspannter Atmosphäre erleben. Die Veranstaltung möchte junge talentierte Musiker aus Hildesheim und Umgebung zusammenbringen und dem Jazznachwuchs eine Bühne...

09. April 2015 Hier ist was in Bewegung – was beim Frühjahrsputz der Kulturfabrik ans Licht kommt

Der Frühjahrsputz in der Kulturfabrik beginnt in doppelter Hinsicht. So wird nicht nur der Lange Garten von Müll und Unrat befreit, sondern auch das Programmangebot auf neue Beine gestellt. Die finanzielle Krise in der...

08. April 2015 Jeder Hit ein Hit - Auftritt der Cover-Band Hitstergrams in der Kulturfabrik

Die Gruppe Hitstergrams aus Hildesheim beweist, dass auch Cover-Bands originell und professionell sein können. Covern ist nicht so einfach wie man meint, wird man doch stets am Original gemessen. Um Songs und Sounds perfekt zu...

07. April 2015 Für jeden Musikstil neu auf der Hut

Klarinettist Achim Rinderle trägt für jeden Musikstil den richtigen Hut. Er gehört zu den vier Instrumentalisten der Gruppe „A Glezele Vayn" (Jiddisch: ein Gläschen Wein). Der gebürtige Allgäuer hat die meisten seiner...

Der Sammler Rolf Irle hat der Universität Hildesheim 3000 Instrumente für Lehre und Forschung gestiftet. Julio Mendivil mit einem Saiteninstrument. Unten: Im Gespräch mit Professor Guy Stern im Center for World Music. Fotos: Isa Lange/Uni Hildesheim

02. April 2015 Kein Kaufhaus, keine Disco: Ein Forschungszentrum

Musik und Sport können zusammenführen – oder auf furchtbare Weise entzweien, sagt der Literaturwissenschaftler Guy Stern. Das Center for World Music zeige, „es ist ein menschliches Bedürfnis, sich kreativ auszuüben“, so der...

01. April 2015 Konzertreihe im Kulturbrunnen Algermissen

Der Algermissener Kulturbrunnen präsentierte Anfang April das erste von zwei Konzerten der Reihe "Holy7 Unplugged". Mit dabei war auch das studentische Hildesheimer Liedermacher-Duo Blaupause mit gesellschaftskritischen und...

28. März 2015 Konzert im Wasserwerk

Der Algermissener Kulturbrunnen präsentiert am Sonnabend, 11. April das erste von zwei geplanten Konzerten der Reihe "Holy7 Unplugged". Den Auftakt macht Yannik Nouveau mit Gesang und Gitarren. Im zweiten Teil folgt das...

28. März 2015 "Respekt vor Ihrer besonderen Begabung" - Gorka überreicht jungen Kirchenmusikern Urkunden

Landessuperintendent Eckhard Gorka hat die Urkunden des Sprengel-Kirchenmusikstipendiums an vier junge Musiker überreicht. Das Stipendium ist mit 500 Euro pro Person dotiert und endet mit dem Bestehen der D-Prüfung. Unter den...

23. März 2015 Musik und Lesungen zum Thema "Rosen"

Die Geschichte des Rosenstocks und andere Hildesheimer Geschichten waren Thema einer Lesung im Nil im Museum. Umrahmt wurden die vorgetragenen Geschichten von den Kompositionen der Pianisten und Universitäts-Dozenten Siggi Dresen...

19. März 2015 Ein Flirt nicht nur mit Thelonious - Backbone Quartett fesseln in der Hobo-Jazzbar

Dem Aufruf zur Improvisation folgen viele Musiker und variieren Kompositionen in der Hobo-Jazzbar, die doch eigentlich schon perfekt scheinen. Aber darin liegt das Wundersame, denn so wird der Scharm der alten Stücke durch den...

16. März 2015 Junge Stadt mit Kultur — Sparkasse vergibt Stipendien am Kulturcampus

Zum Studium auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg gehört die Arbeit in Projekten und die Verbindung von Theorie und ästhetischer Praxis, sagt Jens Roselt, Dekan des Fachbereichs Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation...

16. März 2015 Mittags immer was schönes Warmes im Bauch - Aune Stern im Gespräch mit Sören Haag

Aune Stern möchte mehr über Sören Haags neu gegründeten Kochclub erfahren. Denn, überall wo man hinhört, sind die Leute von der Idee begeistert. Der 36-Jährige Sören Haag, der in Hildesheim Kulturwissenschaften studierte, managte...

16. März 2015 Junge Stadt mit Kultur - Sparkasse vergibt UNI-Stipendien am Kulturcampus

Die Arbeit in Projekten und die Verbindung von Theorie und ästhetischer Praxis sind elementarer Bestandteil des UNI-Studiums auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg. Umso wichtiger ist es, die geplanten Projekte wie Filme,...

11. März 2015 Schön gucken trotz Zahnschmerzen - Phrasenmäher drehen in der Kulturfabrik vier Musikvideos auf einen Streich

Bei Phrasenmäher kann es ruhig etwas turbulenter zugehen. Und so stehen zum Videodreh gleich vier Songs auf dem Plan. Das Ganze in nur anderthalb Tagen. Jannis und Lenne Kaffka mit Martin Renner haben sich als Location die...

07. März 2015 1200 Jahre Hildesheim – Jubiläumsprogramm

In diesem Jahr feiert Hildesheim sein 1200 jähriges Stadtjubiläum. Die Universität ist mit vielen Veranstaltungen und Aktivitäten beteiligt. Ein chronologischer Überblick für das erste Halbjahr.

03. März 2015 "Kiitos haastattelusta!" - über finnischen Tango

Aune Stern hat einen Dokumentarfilm über den finnischen Tango gedreht. Wie es dazu kam und warum ihr Herz so für Finnland schlägt, erzählt die aus Lübeck stammende Allrounderin in Sachen Kunst- und Kulturprojekte im Interview....

Bereits im ersten Studienjahr sind Hildesheimer Lehramtsstudierende einmal in der Woche im Klassenzimmer. Nun arbeitet die Universität auch im Masterstudium eng mit Schulen in der Region zusammen. Studierende begleiten seit Februar den Schulalltag, zum Beispiel der Lehrer Mattias Weiß aus Bad Salzdetfurth und Barbara Zeh aus Hannover. Fotos: Isa Lange/Uni Hildesheim

28. Februar 2015 Praxisnahe Lehrerausbildung: „Ausbildungsort und Tatort rücken zusammen“

„Für mich ist das der Start“, sagt Barbara Zeh. Bisher hatte die Lehrerin aus Hannover nichts mit der Lehrerausbildung an der Universität Hildesheim zu tun. Das ändert sich nun. Das Land Niedersachsen möchte Theorie und Praxis...

27. Februar 2015 Wo Sprache fehlt, beginnt Musik - Der berufsbegleitende Studiengang "musik.welt" startet in die dritte Runde

Die musikalische Vielfalt ist groß in den Wohnzimmern, Stadtteilen und Schulen in Hildesheim. Denn es gibt mehr Instrumente als nur Klavier, Gitarre und Flöte. Aber warum werden die Klänge, die Baglama, Balalaika und Mbira...

24. Februar 2015 Digitalisierung: Im musikalischen Dialog – mit Teheran

Tageszeitung TAZ über Digitalisierungsprojekt in Teheran: Die Universität Hildesheim sichert Spuren weltweiten Musikschaffens, etwa Schallplatten und Tonbänder. Ob in Kairo oder Teheran, die Forscher wollen das musikalische Erbe...

Theaterstudierende blicken auf Arbeit: sinnlich, statt statistisch. Künste können sichtbar machen, was sonst unsichtbar ist, sagen Marten Flegel und Birgit Schachner von der Universität Hildesheim. In das studentische Festival „transeuropa" binden sie auch Menschen ein, die noch nicht oder nicht mehr arbeiten, darunter Kinder und Senioren. Foto: Isa Lange/Uni Hildesheim

22. Februar 2015 In der Arbeitswelt zurechtkommen

Wer arbeitet nachts? Das kriegt man gar nicht mit, sagen Theaterstudierende der Universität Hildesheim. Künste können auf eine sinnliche Art sichtbar machen – anders als Statistiken. Über Arbeit und Privatleben und das...

17. Februar 2015 Gefühlsecht in allen Fällen

Ben Barritt hat schon beinahe überall gespielt, inklusive der Londoner Albert Hall und eines Greenpeace-Boots auf der Themse. In Hildesheim war der britische Singer-Songwriter noch nicht zu Gast. Bis jetzt. Denn nun trat der...

16. Februar 2015 Liebe ist… für jeden etwas anderes

Mit dem zwölften Konzert der studentischen Reihe "Bühne Frei!" präsentieren Studenten, unter der Leitung von Musikdozent Jan Hellwig, ihre Kompositionen der Öffentlichkeit. Seit 2003 stehen im Foyer des Roemer- und Pelizaeus...

11. Februar 2015 Wer kennt die Handynummer von Ralph Siegel? - Abschlusskonzert einer "Songwriting"-Übung der Universität im LitteraNova

Was es braucht, um gute Songs zu schreiben, darüber stritten die Geister. Bisher. Doch dann tritt Studentin Camilla Loeffler Berg auf die Bühne im LitteraNova und lüftet das Geheimnis: „Text, Melodie, Akkorde”, sagt sie, „ das...

07. Februar 2015 Krise hilft, neue Wege auszuprobieren - Kufa überdenkt Programm

Die finanzielle Krise in der Kulturfabrik zwingt die Betreiber neue Wege zu gehen. So erfolgt nach der finanziellen Rettung nun die Überarbeitung des Programmangebots der Löseke. Bewährtes, wie die Zusammenarbeit mit Studenten...

06. Februar 2015 Kultur: Wir kommen! — Hildesheimer Uni Absolventen bestimmen in der deutschen Kulturszene maßgeblich mit

Brotlose Kunst? - Mehr als 70 Prozent der Kulturwissenschaftler aus Hildesheim haben bereits innerhalb von drei Monaten nach dem Studium einen Arbeitsplatz. Denn die KuWis aus Hildesheim sind bundesweit längst eine eigene Marke...

04. Februar 2015 Projektchor Unicanto "Barock meets Pop"

Der Projektchor Unicanto, das sind Studierende der Universität Hildesheim wie auch Hildesheimer Sänger und das Collegium Musicum Hildesheim, präsentiert in der St. Lamberti-Kirche und im Fagus-Werk Alfeld „ Barock meets Pop".

04. Februar 2015 Manchmal muss es eben Schlager sein

Kann man Songwriting lernen? Zum ersten Mal bietet Dozent Stefan Wurz in diesem Semester eine Übung unter dem Titel Songwriting an. „Ohne stilistische Vorgaben und Schranken im Kopf Musik erfinden und aufführen”, beschreibt er...

30. Januar 2015 Seiten-Wechsel öffnet Augen fürs Dahinter

„Bühne frei” heißt seit zwölf Jahren das Seminar, in dem Studenten sich als Konzertorganisatoren erproben. Dozent Jan Hellwig darf zwar erklären, muss sich aber im weiteren Verlauf völlig zurücknehmen: „Man lernt nur über eigene...

24. Januar 2015 Viel Jazz und viele Schnurrbärte

Drei Bands der Uni Hildesheim waren zur zweiten Auflage Groove Unighter in der Kulturfabrik Löseke angetreten. Sie heizten dem gut gefüllten Club VEB richtig ein.

24. Januar 2015 Papierschwalben auf der Leine

Die studentische Veranstaltungsreihe SCHAU hat sich vom Geheimtipp zum Anziehungspunkt entwickelt. SCHAUziehen heißt die sechste, die in der Bischofsmühle stattfand und alle Kapazitäten sprengte. 14 Studenten fanden sich zusammen...

22. Januar 2015 Drei Uni-Bands bei Groove-Unighter

Die Livemusik-Party Groove-Unighter präsentiert drei Bands der Uni Hildesheim. Das Acoustic Groove Project, Soul-a-tronique und No Matter What.

22. Januar 2015 Komische Szenen in der Mühle

Fortsetzung der Reihe „SCHAUziehen”.

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s