Presseclips

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

10. März 2016 Malen mit Noten und Sprechen ohne Worte

Seit drei Jahren existiert "Makatumbe" als Band. Als ehemaliges Projekt von Studierenden des Weltmusik-Masters an der Uni Hildesheim, hat sich das Ensemble inzwischen zum Quartett weiterentwickelt. Die tanzbaren "World Groove" -...

05. März 2016 Instrumente für die Karwoche

Das Weltmusikzentrum lockt Besucher_innen mit einer kostenlosen Führung durch die Instrumentensammlung in der ehemaligen Timotheuskirche. Am Sonntag wurden speziell Instrumente für die Karwoche und das Osterfest präsentiert. Das...

04. März 2016 Vom Tanz und dem Leben an sich

Christine Zienc hatte Stefan Wurz bei ihrem Kulturwissenschaftsstudium an der Universität Hildesheim kennengelernt. Jetzt spielten die bereits Examinierte und ihr ehemaliger Dozent mit ihrer jeweiligen Bandbegleitung ein...

06. Februar 2016 "Ein Paradies der Vielfalt"

Lavinia Francke ist die neue Generalsekretärin der Stiftung Niedersachsen, die unter anderem auch kulturelle Projekte aus den Bereichen Soziokultur und Freies Theater fördert. In einem Interview benennt sie den Hildesheimer...

29. Januar 2016 Das machen wir am Valentinstag

Mit drei weiteren "Bühne frei!" Konzerten im Roemer-Pelizaeus Museum geht das Projekt von Studierenden der Uni Hildesheim bereits in seine dreizehnte Runde. Unter der Leitung von Jan Hellwig hatten junge Musiker_innen aus den...

13. Januar 2016 Weltpremiere ohne Fernsehen

„Groove Unighter" startet in die vierte Auflage und bietet drei Bands der Uni Hildesheim die Bühne für ihren Auftritt. Ein Semester lang haben Soul Unit, No Matter What und Soul-a-tronique an ihrem Programm gefeilt, das sie nun...

11. Januar 2016 Vom Stubenhocker zum Partylöwen

Mit Theater, Performance, Musik und Party ist die Nachtbar im Theater für Niedersachsen (TfN) fester Bestandteil der studentischen Szene. Das Programm wird von Studierenden und Künstlern des TfN gestaltet. Ein neues zweiköpfiges...

06. Januar 2016 Dieses Konzert ist mehr als Musik von Band und DJ

Bereits in der vierten Runde präsentiert das Projekt "Groove Unight" ein Konzert mit vier Ensembles der Universität Hildesheim: Soul-a-tronique, No Matter What, Soul Unit, und Acoustic Folk Pop Project sind gute Beispiele dafür,...

17. Dezember 2015 Einfach mal die Masse probieren

200 Sängerinnen und Sänger proben in diesem Jahr das Weihnachtsoratorium von Bach. Mit Stimmen aus verschiedenen Chören wie dem Unicanto der Uni Hildesheim und gemeinsam mit dem Ensemble Collegium Musicum soll das berühmte...

12. Dezember 2015 Letzter Teil der El-Puente-Reihe

In Hildesheim ansässige Menschen hatten im Michaelis-Weltcafé ein Jahr lang die Kultur des Landes vorgestellt, aus dem sie ursprünglich kommen. Den Abschluss der anlässlich des Stadtjubiläums organisierten Reihe bildete ein...

08. Dezember 2015 Swingin' Christmas mit Bill Ramsey

Es ist das vorweihnachtliche Jazz-Event: Organisiert von den beiden Uni-Dozenten Jürgen Attig und Oliver Gross präsentiert "Swingin´HI on Christmas" in diesem Jahr Bill Ramsey als Stargast. Und auch die Veranstalter sind bei den...

07. Dezember 2015 Sprache und Theater: „Diese geteilten Erfahrungen sind ein Schatz, für alle“

„Wir spielen Theater, jeden Freitag“ steht auf einem Handzettel, der im Flüchtlingsheim ausliegt. Der Probenraum eignet sich eigentlich gar nicht, dennoch bringt ein Team um Wiebke von Bernstorff Theaterszenen auf die Bühne des...

28. November 2015 Bach-Oratorium zum Mitsingen

Gemeinsam mit der Universität Hildesheim, dem Collegium Musicum Hildesheim und weiteren Kooperationspartnern, ermöglichte die Volkshochschule 2015 zum ersten Mal ein Mitsingkonzert (SingAlong). Wer über gute Kenntnisse des Werks...

27. November 2015 Klanginstallation für St. Michaelis

Eine Komposition aus dem Nachhall der Glocken der Michaeliskirche - für "Kling Lang" hatte Georg Werner die Resonanzfähigkeiten von Kirchenglocken genutzt und ihre Klangkörper elektromagnetisch angeregt, wodurch der Glockenklang...

26. November 2015 Praxis auf dem Sofa

Mit einem dreitägigen Werkstatt-Wochenende geht die Sofabühnen-Reihe zu Ende. Insgesamt fünfmal hatten Musiker, Literatinnen, Filmemacher und Malerinnen in dem soziokulturellen Zentrum an der Lister Meile die Möglichkeit sich dem...

13. November 2015 Aus dem Leerstand wird ein Nachbarschaftstreff

Das &büro soll Nachbarschaftstreff, Veranstaltungsort und Gemeinschaftsbüro in einem sein. Der ehemals leerstehende Laden ist durch die Renovierungsarbeiten des Gründerteams aus Studierenden der Universität Hildesheim inzwischen...

12. November 2015 ecco! startet mit Jam-Session

Eine Kooperation des Kulturbüros des Studentenwerks OstNiedersachsen, der Kulturfabrik Löseke und der ASten der HAWK und der Universität Hildesheim bringen mit ecco! studentischen Künstler_innen auf die Bühne. Auftgetaktet wurde...

11. November 2015 Heilige Kuh und huschende Maus

Bianca Strutz liebt Bach. Die wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Deutsche Sprache und Literatur der Universität Hildesheim singt nicht nur im Kammerchor Hildesheim, der in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum...

11. November 2015 Haltung zeigen: Weltoffene Hochschule – gegen Fremdenfeindlichkeit

In einer bundesweiten Aktion der Hochschulrektorenkonferenz wenden sich Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland, darunter die Universität Hildesheim. Was ist eine weltoffene Hochschule und wie können sich Lehrende,...

28. Oktober 2015 1000 Konzerte frei - in der volkseigenen Bar

Seit fünf Monaten ist Sybille Enders Teil des Organisationsteam des Club VEB, der in der Kulturfabrik Löseke unter dem Motto "Kultur für alle zum Nulltarif" Konzerte mit freiem Eintritt organisiert. Die Kulturwissenschaftlerin,...

27. Oktober 2015 Musik - und das Fremde wird Freund

Das Zentrum für Weltmusik hat an der Universität Hildesheim einen neuen Studiengang etabliert. "musik.welt" ist ein berufsbegleitendes Teilzeitstudium für Menschen, die ihren bisherigen Tätigkeitsbereich (etwa an Schulen, Kitas...

26. Oktober 2015 Musik – mehr als Unterhaltung

Ein Team vom Center for World Music der Uni Hildesheim setzt auf die verbindende Kraft der Klänge und bildet Fachleute aus, um die musikalische Vielfalt zu erhalten. Bisher haben Lehrerinnen, Musiker, Sozialpädagogen, ein...

22. Oktober 2015 Center for World Music: Forscher bewahren Nigerias Kultur vor Zerstörung

DEUTSCHE WELLE über das Center for World Music: Wissenschaftler digitalisieren an der Universität Hildesheim Musikarchive

26. September 2015 Popmusik auf alten Instrumenten

Die Gruppe Waldkauz hat sich dem Pagan Folk verschrieben. Dabei dreht es sich oft um die klassische Mythologie und die irische Sagenwelt. Die Musik von Waldkauz ist davon sowohl ästhetisch als auch inhaltlich geprägt, sagt ...

24. September 2015 Vom Ende einer Bildungslücke – Wie der Hildesheimer Klavierbauer Friedrich Ehrbar in seiner Heimatstadt wieder etwas gelten soll

Friedrich Ehrbar, gebürtiger Hildesheimer, machte in Wien Karriere als Klavierbauer. Seine Instrumente waren europaweit bekannt. Sein Bekanntheitsgrad im Norden Deutschlands lässt allerdings zu wünschen übrig. Das dürfte sich nun...

16. September 2015 Händel-Oratorium mit Gli Scarlattisti

Zum Stadt­ und Bistumsjubiläum Hildesheim spielt das Ensemble Gli Scarlattisti bei der FreitagsMusik. „Israel in Egypt” von Georg Friedrich Händel steht auf dem Programm. Das Ensemble feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen....

12. September 2015 Warum Eric und Simon verrückt sind

Mit Theater, Performance, Musik und Party ist die Nachtbar im Theater für Niedersachsen (TfN) fester Bestandteil der studentischen Szene. Das Programm wird von Studierenden und Künstlern des TfN gestaltet. Zukünftig soll ein...

27. August 2015 Schnupperstunde bei den Angry Boys

Endlich gibt es ihn, den Chor für stürmische Jungs! In der Vokalwerkstatt „Angry Boys” ist alles möglich – von der "Schallmauer" bis zur "Flüsterpost". Das ganze ohne starres Konzept. Singen fördert die soziale, sprachliche und...

17. August 2015 Exotische Klänge aus der Börde

Im August stand das Trio Mango y Papaya im Haus am Junkernhof auf der Bühne und präsentierte eine Mischung aus Rock, Pop, Jazz, Latin und Soul. Aber nicht nur praktische Erfahrungen als Musiker können die drei vorweisen. Auch...

05. August 2015 Hildesheim sucht den Superhelden

„Geekweeks“ gibt es in anderen Städten regelmäßig. In Hildesheim startete nun zum ersten Mal eine Veranstaltungsreihe dieser Art. Zwei Wochen lang wurden in 8. Workshops Themen wie Bühnenpräsentation, Klangverarbeitung mit dem...

31. Juli 2015 Weltmusikzentrum: Tag der offenen Tür

Wieder einmal präsentierte das Center for World Music seine umfangreiche Sammlung von Instrumenten aus allen Kontinenten. Jede Veranstaltung steht unter einem eigenen Motto und zeigt ausgewählte Instrumente oder Musikkulturen....

30. Juli 2015 "Ich liebe es, wenn das Publikum mitspielt"

Elisa Salamanca studierte Theater und Musik an der Universität Hildesheim. Danach ging sie nach England zu einer Zirkusschule. Zur Walkact-Szene gelangte sie eher durch Zufall, während eines Vokalensemble-Auftritts auf der Expo....

27. Juli 2015 Wohnzimmer-Atmosphäre im Kulturerbe

Fast hätte das Open-Air Konzert dank Sturmtief Zeljko abgesagt werden müssen. Doch die Konzertveranstalter fanden eine geniale Lösung und verlagerten die Veranstaltung mit einem logistischen Kraftakt kurzerhand vom Dom-Vorplatz...

23. Juli 2015 Singen statt sauer sein

Endlich gibt es ihn, den Chor für stürmische Jungs! In der Vokalwerkstatt „Angry Boys” ist alles möglich – von der "Schallmauer" bis zur "Flüsterpost". Das ganze ohne starres Konzept. Singen fördert die soziale, sprachliche und...

20. Juli 2015 Musik, auf der Oberfläche so sanft

Musik wirkt so milde, ist aber hochpolitisch, sagt Raimund Vogels. Die Musikhochschule in Hannover und die Universität Hildesheim unterstützen den Forschungsnachwuchs. Seit sieben Jahren bauen sie ein weltweites...

14. Juli 2015 Das Cello steht kopf

"Klang-Körper"- so lautete das Motto des dreitägigen Musik-21-Festivals, das im kleine NDR-Sendesaal veranstaltet wurde. Mit dabei waren auch Studierende der Universität Hildesheim. Sie inszenierten Auszüge aus John Cages „Song...

07. Juli 2015 Eine Frage der Haltung

Hildesheim soll zukünftig der Ruf als Stadt der Kultur vorauseilen, so wie Wolfsburg die Autostadt ist. Daran zumindest arbeitet seit fast zweieinhalb Jahren der „Kulturdialog”. Vor einem Jahr hatte die Beratungsinstanz das...

02. Juli 2015 Musik im Freien schafft Freiraum für Musik

Mit dem 19. Wandelkonzert wurde wieder einmal Poesie und Musik an mehreren Plätzen in Hildesheim verstreut. Unter dem Motto „Freiraum“ haben Studenten und Dozenten des Instituts für Musik und Musikwissenschaft der Universität...

01. Juli 2015 Zweifach verfremdet

Auf der Domäne Marienburg proben studierende der Kulturwissenschaften für ein neues Konzertprogramm. Das Motiv für das Musikprojekt ist die Verschmelzung der analogen mit der digitalen Welt. Und so werden in der musikalischen...

30. Juni 2015 Drei Bands beim GrooveUNIghter

Drei Bands der Uni Hildesheim waren zu einer weiteren Auflage von Groove Unighter ins Loretta gekommen. Präsentiert wurde eine individuelle Mischung aus Funk, Jazz und Soul. Publikum und Fans waren wie immer begeistert.

29. Juni 2015 Musik in der kleinsten Hütte

Zum Tag der Niedersachen wurde ein umfangreiches zusätzliches Kulturprogramm angeboten. Quasi als Bonusmeilen gab es einen Querschnitt durch die Hildesheimer Kulturszene. Und so konnten auch Florian, Straßenmusiker aus Berufung...

29. Juni 2015 Sondersprechtag für Unternehmensgründer

Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung hat auf der Domäne Marienburg einen Sondersprechtag für Unternehmensgründer veranstaltet. Schwerpunkte waren die Beratung bei ersten Geschäftsideen sowie Hilfe...

27. Juni 2015 Der Garten als Hauptdarsteller - Zwiegespräch mit der Natur

Die Bühne wird zum Garten – bei der Auseinandersetzung mit der Natur entstehen die Geschichten für ein Theaterprojekt. Gesine Hobmann und Jasper Tibbe, die in Hildesheim Kulturwissenschaften studiert haben, erarbeiten in einem 13...

27. Juni 2015 Im Wandeln liegt die Vielfalt der Musik

Mit dem aktuellen Konzert der studentischen Reihe "Bühne Frei!" präsentieren Studenten, unter der Leitung von Musikdozent Jan Hellwig, ihre Kompositionen der Öffentlichkeit. Seit 2003 werden im Foyer des Roemer- und Pelizaeus...

26. Juni 2015 Lange Nacht zum Leuchten bringen

Mit neuem Programm und findigen Ideen gehen die diesjährigen 4. Hildesheimer Wallungen an den Start. Öfter mal was Neues, so die Devise der Veranstalter. Und so werden die Besucher des dreitägigen Festivals viele neue Highlights...

23. Juni 2015 Kellerkino zeigt Kurzfilme

Das Kellerkino präsentierte im Juni fünf Filme aus dem Archiv der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen. Das Halbjahresprogramm wird von einem größtenteils ehrenamtlich arbeitenden Team zusammengestellt. Die Crew besteht aus...

19. Juni 2015 Mittsommer – Party steigt wieder / Das Leuchten der Nacht

Noch einmal Student sein und sich auf einem bunten Festivalabend all dem hingeben, was Spaß macht – das ist möglich auf der Uni Mittsommernacht auf der Domäne Marienburg. Die Party läuft unter dem Motto "Science and the City"....

13. Juni 2015 Letzte Schau vor der Sommerpause

Ein Arrangement aus Literatur, Performance und Musik zeigen Studierende der Universität Hildesheim auf der Bühne in der Bischofsmühle. Die Veranstaltungsreihe Schau entstand aus dem Seminar "Literatur als Performance" im...

13. Juni 2015 Der Klang der Nachtgedanken

Pianist und Klavierlehrer Moto Harada hat zwölf verträumte Stücke für Klavierschüler komponiert. Seit 1989 lehrt er als Dozent am Institut für Musik der Universität Hildesheim. Seine Inspiration kam ihm im Traum. Während einige...

12. Juni 2015 Vorsicht: Kultur im Weg!

Zum Tag der Niedersachen wurde ein umfangreiches zusätzliches Kulturprogramm angeboten. Quasi als Bonusmeilen wurde ein Querschnitt durch die Hildesheimer Kulturszene präsentiert. Alles mit Unterstützung des Studiengangs...

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s