Presseclips

16. Dezember 2016 Nach dem Terror die Musik

Musik nach der Flucht - Die Universität Hildesheim schließt sich mit Universitäten in Ghana und Nigeria zu einer Graduiertenschule des Deutschen Akademischen Austauschdienstes zusammen. Für fünf Jahre können Studierende aus...

30. November 2016 Krach als Symbol für das Ungewöhnliche

"Intonarumore", so heißt gleichzeitig die Sendung auf Radio Tonkuhle und ein Seminar des Instituts für Musik und Musikwissenschaft. Beides, Sendung und Seminar, hat Andreas Hoppe, der nicht nur studierter Kulturpädagoge, sondern...

21. November 2016 Kulturerbe erhalten: Musikkultur des Landes bewahren

DRADIO WISSEN über Musikarchive in Nigeria: Zugänglich statt verschlossen – Musikwissenschaftler vom Center for World Music in Hildesheim digitalisieren mit Partnern in Nigeria Musikarchive.

18. November 2016 Musikalische Vielfalt erhalten: Ein Platz für Klänge der Welt

Gute Nachricht aus Berlin: Mit Geld vom Bund können die Planungen für einen Neubau für das Center for World Music in Hildesheim beginnen. Zukünftiger Standort soll der Kulturcampus Domäne Marienburg werden, wo bereits etwa 1000...

14. November 2016 Forschungsinstitut an Uni Hildesheim: Neubau für Weltmusik

EVANGELISCHER PRESSEDIENST (EPD) über das Center for World Music in Hildesheim. Das Forschungsinstitut befasst sich in Forschung und Lehre mit der Vielfalt musikalischer Ausdrucksformen.

04. November 2016 "Das gönn' ich mir!"

Andreas Kreichelt, ehemaliger Student der Kulturwissenschaften an der Universität in Hildesheim, arbeitet heute als geschäftsführender Programmdirektor bei Radio Tonkuhle. Mit der Sendung "Abgehört" sucht er nach Hörspielen...

24. Oktober 2016 Ensemble aus Aserbaidschan: Konzert im Center for World Music

Das Center for World Music lädt ein zum Konzert: Musikerinnen und Musiker des Nationalensembles interpretieren das Werk eines Dichters, der im 12. Jahrhundert in seinen lyrischen Versen den Klang und Spielweisen von Instrumenten...

26. September 2016 Universitätsgesellschaft ehrt Forscher und Musik-Dozenten

Die Universitätsgesellschaft Hildesheim verleiht ihre Preise für besonderes Engagement und herausragende Leistung: Kristian Folta-Schoofs, Professor für Psychologie, und die Musik-Dozenten Jan Hellwig und Willfried Beck tragen zu...

15. September 2016 Delwin-Ensemble aus Teheran spielt im Center for World Music

Das Center for World Music lädt zu Konzerten ein. Fünf Musikerinnen aus Teheran interpretieren Kompositionen von berühmten iranischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Ein Forscherteam um Professor Raimund Vogels digitalisiert...

12. September 2016 Ensemble aus Teheran: Musikerinnen spielen Kompositionen aus dem 20. Jahrhundert

GÖTTINGER TAGEBLATT über Besuch aus Teheran: Fünf junge professionelle Musikerinnen aus Iran sind zu Gast im Center for World Music der Universität Hildesheim.

03. September 2016 Instrumente der Khoisan

Das Center for World Music der Universität Hildesheim zeigt seine Instrumentensammlung der Bevölkerungsgruppen Khoisan und Hereros, die aus dem Süden und Südwesten Afrikas stammen.

01. September 2016 Alles schon im Kopf

Roland Mörchen begleitet Generalmusikdirektor Werner Seitzers letztes Jahr als Musikdramaturg am Tfn. An der Uni Hildesheim unterrichtet er seit acht Jahren Musikjournalismus.

26. August 2016 Musikalischer Kampf gegen den Elfenbeinturm

Seit April diesen Jahres ist Michael Fuhr nicht nur Leiter, sondern auch Geschäftsführer des Center for World Music der Universität Hildesheim. Nun wird der Bereich Forschung, Lehre und Community Service ausgebaut, damit durch...

04. August 2016 Wolfgang Menzel liest bei "Literatur und Musik"

Der ehemalige Professor am Institut für Deutsche Sprache und Literatur Wolfgang Menzel referierte über das Thema "Das Komische bei Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz" im evangelischen Gemeindezentrum am Trockenen Kamp....

30. Juli 2016 Ministerin: „Uni Hildesheim leistet wichtigen Beitrag für Verständigung“

„Die Universität Hildesheim leistet mit ihren Projekten zu Spracherwerb und musikalischer Bildung einen wichtigen Beitrag für Verständigung und Austausch“, so die Niedersächsische Wissenschaftsministerin anlässlich ihres...

29. Juli 2016 Vielfalt an der Hochschule

Die niedersächsische Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic besuchte während ihrer Sommertour auch die Universität Hildesheim und informierte sich über den berufsbegleitenden Studiengang "musik.welt - Kulturelle...

19. Juli 2016 Infoabend zu Burkina Faso

Im Center for World Music der Universität Hildesheim findet ein Themenabend über Burkina Faso statt. Eine deutsch-burkinische Familie aus Hildesheim berichtet über die Lebenssituation und bietet zusätzlich traditionelles Essen...

19. Juli 2016 Von Musikwelten lernen: Musikstudium am Center for World Music

NDR KULTURSPIEGEL über Bildungswege am Center for World Music der Universität Hildesheim: Der Opernsänger Christian Akoa hat einige Hindernisse überwunden, bis er in Deutschland studieren konnte, kommentiert der NDR. Am...

14. Juli 2016 Wie Christian Akoa durch Pavarotti zum Tenor wurde

Christian Akoa kommt eigentlich aus Kamerun, studiert jetzt aber am Zentrum für Weltmusik der Universität Hildesheim den Master "musik.welt - Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung". Der 36-Jährige hat in seiner...

07. Juli 2016 Musikinstrumente tibetischer Mönche

Der Musikethnologe Rolf Irle hat dem Center for World Music der Universität Hildesheim eine Sammlung von Musikinstrumenten tibetischer Kloster- und Wandermönche gestiftet. Die über 3000 Instrumente dürfen auch angefasst und...

22. Juni 2016 Wandel im Dienst der Musikvielfalt

Von 14:14 Uhr bis in die Abendstunden wird im Rahmen des diesjährigen Wandelkonzerts Musik zu hören sein. Bei freiem Eintritt zeigen Studierende der Universität Hildesheim ihr Können an den verschiedenen Stationen von Marktplatz,...

22. Juni 2016 Weil´s manchmal langsam besser geht

Aus der musikalischen Beschäftigung mit der Pause wurde ein soziokulturelles Projekt zur Pausenkultur. 20 Musik-Studierende im Projektsemester an der Universität Hildesheim haben die Firma "Flexible Break Solutions" gegründet, um...

11. Juni 2016 Ganz klar eingewickelt

Das Projektsemester an der Uni Hildesheim steht in diesem Jahr unter dem Motto "Aussetzen". Eine Gruppe von Studierenden unter der Leitung von Jan Schönfelder nutzen die vorgegebenen drei Tage in der Woche, um eine...

08. Juni 2016 "Sprache ist ein Filter der Realität"

Das erste KlangStärke16-Festival wirbt mit einer bunten Mischung aus populärer und experimenteller Musik. Kulturwissenschaftler_innen der Universität Hildesheim konnten hochkarätige Bands und Musiker_innen für die vielen...

08. Juni 2016 Makatumbe und Abbass bei ecco!

Einen gemeinsamen Auftritt planen die dreiköpfige Band Makatumbe und der sudanesische Rapper Abbass Anoor bei der ecco! Jam Session in der Kulturfabrik. Der Poet und Musiker studiert seit Januar 2016 an der Uni in Hildesheim, wo...

07. Juni 2016 Eine Reise durch Zeit und Raum

Das erste Festival zu Ehren des Hildesheimer Klavierbauers Friedrich Ehrbar, dessen Flügel aus dem Jahr 1874 inzwischen auf der Domäne Marienburg seinen Platz gefunden hat, endet in einem Duo-Abend mit Cello und Flügel. Gerrit...

01. Juni 2016 Ehrbar-Festival startet heute auf der Domäne

Zum Andenken an den Hildesheimer Klavierfabrikanten Friedrich Ehrbar findet auf der Marienburger Domäne das 1. Ehrbar-Festival Hildesheim statt. Zudem spielt der prämierte Pianist Gerrit Zitterbarth auf einem Flügel von Ehrbach...

31. Mai 2016 Klang-Stärke-16-Festival in Hildesheim

Das Institut für Musik und Musikwissenschaften der Universität präsentiert zusammen mit dem Netzwerk IQ das Musikfestival KlangStärke16. Namenhafte internationale Bands nehmen die Zuschauer mit durch die zeitgemäße Musikszene...

27. Mai 2016 "Experimentell heißt nicht Stockhausen"

Der Projektleiter Stefan Könneke spricht über die Ziele des 1. KlangStärke16-Festivals, das vom 7. bis 11. Juni an verschiedenen Orten stattfindet. Im Interview erklärt er unter anderem, welche Art von Musik die Besucher des...

23. Mai 2016 Erfrischend anders klingender Pop

Die Kulturwissenschafts- und Musik-Studentin Rebecca Krejci stellte im LitteraNova ihr Debütalbum vor. Unterstützt wurde sie dabei von ihrer Band, die sich aus Robin Plenio, Eike Ernst und Denis Stadermann zusammensetzt. Als...

19. Mai 2016 Sudanesischer Abend im Center for World Music

Das Michealis-WeltCafé wird einen sudanesischer Abend entrichten. Dort werden sudanesische Flüchtlinge die Kultur ihres Heimatlandes vorstellen und über Fluchtursachen berichten. Neben Musik und Essen ist auch die Vorstellung...

17. Mai 2016 Phrasenmäher: Die Geliebten

Die Studentenband, die sich vor 13 Jahren an der Universität Hildesheim zusammengefunden hatte, braucht eine kreative Pause. Die drei Mitglieder der Phrasenmäher-Band unterbrechen ihre musische Zusammenarbeit auf unbestimmte...

30. April 2016 Klaus Spencker Trio

Das Gitarrenspiel von Klaus Spencker ist sowohl im Zusammenklang der Big Band "Fette Hupe" als auch in seinem Trio ein Genuss. Seine neue Solo CD besticht durch elektronische Klangexperimente und freie Improvisation. Der...

26. April 2016 Konzertlesung mit Alberto Acosta

Als Vertreter des "Konzept des guten Lebens"(vivir bien) liest Alberto Acosta begleitet von der lateinamerikanischen Musikgruppe Gruppo Sal in der Timotheus-Kirche des Weltmusikzentrums. Die Konzertlesung wird neben der...

20. April 2016 Streifzüge zwischen U- und E-Musik suchen noch Förderer

Ein internationales Musik-Festival im Grenzbereich zwischen Unterhaltung und Klassik soll das KlangStärke16 sein und so die zeitgenössische Musikszene mit experimentellen Klängen und bewährten Clubsounds repräsentieren. Im...

07. April 2016 Ton in Ton mit Weather-Report-Original

Jürgen Attig ist Dozent im Bereich Musik an der Uni Hildesheim und außerdem in viele weitere Musikprojekte wie das "Swingin´Hi on Christmas" oder in das Ensemble "Soul-a-tronique" involviert. Als Kontrabassist und E-Bass-Spieler...

23. März 2016 Jazzmusiker sind oft arm wie Kirchmäuse

Nach einer Studie zu den Lebens- und Arbeitsbedingungen von Jazzmusiker_innen widmet sich das Forscher_innen-Team um Thomas Renz in einer neuen Studie dem Arbeitsfeld der Kirchenmusik. Die Ergebnisse, zu denen mehr als 1000...

10. März 2016 Malen mit Noten und Sprechen ohne Worte

Seit drei Jahren existiert "Makatumbe" als Band. Als ehemaliges Projekt von Studierenden des Weltmusik-Masters an der Uni Hildesheim, hat sich das Ensemble inzwischen zum Quartett weiterentwickelt. Die tanzbaren "World Groove" -...

05. März 2016 Instrumente für die Karwoche

Das Weltmusikzentrum lockt Besucher_innen mit einer kostenlosen Führung durch die Instrumentensammlung in der ehemaligen Timotheuskirche. Am Sonntag wurden speziell Instrumente für die Karwoche und das Osterfest präsentiert. Das...

04. März 2016 Vom Tanz und dem Leben an sich

Christine Zienc hatte Stefan Wurz bei ihrem Kulturwissenschaftsstudium an der Universität Hildesheim kennengelernt. Jetzt spielten die bereits Examinierte und ihr ehemaliger Dozent mit ihrer jeweiligen Bandbegleitung ein...

06. Februar 2016 "Ein Paradies der Vielfalt"

Lavinia Francke ist die neue Generalsekretärin der Stiftung Niedersachsen, die unter anderem auch kulturelle Projekte aus den Bereichen Soziokultur und Freies Theater fördert. In einem Interview benennt sie den Hildesheimer...

29. Januar 2016 Das machen wir am Valentinstag

Mit drei weiteren "Bühne frei!" Konzerten im Roemer-Pelizaeus Museum geht das Projekt von Studierenden der Uni Hildesheim bereits in seine dreizehnte Runde. Unter der Leitung von Jan Hellwig hatten junge Musiker_innen aus den...

13. Januar 2016 Weltpremiere ohne Fernsehen

„Groove Unighter" startet in die vierte Auflage und bietet drei Bands der Uni Hildesheim die Bühne für ihren Auftritt. Ein Semester lang haben Soul Unit, No Matter What und Soul-a-tronique an ihrem Programm gefeilt, das sie nun...

11. Januar 2016 Vom Stubenhocker zum Partylöwen

Mit Theater, Performance, Musik und Party ist die Nachtbar im Theater für Niedersachsen (TfN) fester Bestandteil der studentischen Szene. Das Programm wird von Studierenden und Künstlern des TfN gestaltet. Ein neues zweiköpfiges...

06. Januar 2016 Dieses Konzert ist mehr als Musik von Band und DJ

Bereits in der vierten Runde präsentiert das Projekt "Groove Unight" ein Konzert mit vier Ensembles der Universität Hildesheim: Soul-a-tronique, No Matter What, Soul Unit, und Acoustic Folk Pop Project sind gute Beispiele dafür,...