Presseclips

Musikwissenschaftliche Inhalte, populär aufbereitet, sind nicht gerade „mainstream". Jede Sendung der Studierenden der Universität Hildesheim ist unter Umständen vollkommen anders – also kein Formatradio, sagt Dr. Andreas Hoppe. Fotos: Matthias Meyer, Andreas Hoppe

14. Dezember 2012 On air: Von seriös bis gewagt

Was macht die Eisenbahn in der Musik? Isa Lange sprach mit Dr. Andreas Hoppe vom Musikinstitut über ungewöhnliche Geräusche und die Geschichten dahinter. Über 50 Radiofeatures hat er mit Studierenden produziert. Endlich Klänge,...

Musikalische Massenkulturen und das interkulturelle Lernen in der Lehrerausbildung gehören zu seinen Arbeitsschwerpunkten: Prof. Dr. Johannes Ismaiel-Wendt. Foto: Isa Lange/Uni Hildesheim

11. Dezember 2012 Mehrspurig

Im Seminar stellt er ein Grammophon von 1928 auf den Tisch, daneben eine Schellack-Platte und einen MP3-Player, „um zu untersuchen, wie technische und mediale Entwicklungen die Musiken, Künstler und Hörer verändert haben“, sagt...

Drei Tage steht Hildesheim im Zeichen neuer Musik: Das Musik 21 Festival findet auch an der Universität Hildesheim statt.

05. November 2012 Tag der Klänge auf der Domäne

Beim „Tag der Klänge" auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg setzen sich Studierende mit der Geschichte der Domäne Marienburg auseinander und entwickeln Klanginstallationen, die sich auf den Ort beziehen. Zum Beispiel eine...

04. November 2012 Phantasie und Zentimetermaß

Festival "Musik 21" erstmals in Hildesheim: Leiter Stephan Meier im Gespräch

Wie geht es unseren Bühnen, wer steht auf ihnen, wer bleibt fern? Studierende und Kulturpolitiker entwickeln an der Universität Hildesheim Zukunftskonzepte für die Darstellenden Künste. Foto: M. Gifford, Lizenz: Creative Commons

24. Oktober 2012 „Ich gehe ungern ins Theater“

Baustelle Theater: Das Bühnenwesen der Bundesrepublik steht im Fokus einer öffentlichen Ringvorlesung des Instituts für Kulturpolitik. Renommierte Theaterwissenschaftler aus neun Hochschulen debattieren in Hildesheim über die...

22. Oktober 2012 Auf der Suche nach neuen Tönen

Filmabend soll Appetit auf Festival Musik 21 machen

22. Juli 2012 Musik als Tür zu anderen Kulturen

Neuer Weiterbildungs-studiengang "musik.welt - Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung"

12. Juli 2012 Vom Ritter und dem Schreckgespenst

Auf der Domäne Marienburg haben die Vorbereitungen für das "Musik 21 Festival" begonnen

11. Juli 2012 Wenn die Stadt röhrt

uni-Jazzensemble "no matter what" im Thav

09. Juli 2012 Gefühlswelten spielen die Hauptrolle

Uni-Projekt in der sommerlichen Kirchenmusik

06. Juli 2012 Arbeitsreiches Wochenende

Arbeiter finden. Arbeit erfinden. Arbeit finden. 300 Kulturwissenschaftsstudierende und Lehrende präsentieren Inszenierungen, Lesungen, Filme, Installationen und Konzerte.

04. Juli 2012 Musik nicht nur jenseits von Eden

Wandelkonzert der Uni mit Uraufführung eines Projekts

04. Juli 2012 Manische Milchmädchen

Klingende Harleys, swingende Geschlechter und viel Wasser: Das Projektsemester der uni zeigt große Gefühle

28. Juni 2012 Wandelkonzert

Gehen und Hören. Seit 16 Jahren zeigen Studierende in öffentlichen Konzerten an historischen Orten der Stadt Hildesheim ihr musikalisches Können. Zum Wandelkonzert lädt das Institut für Musik und Musikwissenschaft am 4. Juli ein.

28. Juni 2012 Donnernder Wohlklang

Studenten dokumentieren Motorengeräusche / Projektsemester der Uni startet Sonnabend mit Harley-Konzert

05. Juni 2012 Mit Henry ins Vier Linden

Im Projektsemester der uni darf sogar getanzt werden: Aber warum bewegen sich Menschen nach Musik?

Katharina Ess, Studentin der Universität Hildesheim, und Niklas Eggeling, Konzertmeister des Jugendsinfonieorchester Braunschweig, mit Schülerinnen und Schülern der Realschule Himmelsthür.

21. Mai 2012 „Wie schafft es der Dirigent, dass alle nach seinen Händen spielen?“

Das Jugend-Sinfonie-Orchester Braunschweig und Studentinnen der Stiftung Universität Hildesheim setzen ein neues Format zur Vermittlung zeitgenössischer Musik um. Bei Konzerten in der Schule brechen sie die gewöhnliche...

02. Mai 2012 Kunst und Musik in der Lehrerbildung / Bis zum 15. Mai für Eignungsprüfung bewerben

„Wir sind umgeben von Visuellem. Das Lehramtsstudium des Faches Kunst fokussiert an der Universität Hildesheim die Welt der Bilder. Kein anderes Schulfach bietet Möglichkeiten, sich intensiv mit den visuellen Erscheinungsformen...

Bruit! – das bedeutet Krach, Lärm, Rauschen: Matthias Meyer, Karoline Kähler, Marcus Thomas.

01. März 2012 Hildesheimer Musiktheater bruit! gewinnt Jury-Preis beim Berliner 100-Grad-Festival

„Wir arbeiten mit dem Phänomen des Rauschens“, erklärt Karoline Kähler vom Musiktheater bruit!. Gemeinsam mit Studierenden und Absolventen der Universität Hildesheim hat die Kulturwissenschaftlerin musikalisch szenische...

Matthias Meyer bei Audioaufnahmen vor der Keilzinkenanlage im Fagus-Werk in Alfeld und Nele Lindemann bei Tonaufnahmen auf einer Wiese im Hildesheimer Umland. Fotos: Institut für Musik

26. Januar 2012 Wie klingt Hildesheim? Neue Online-Plattform für Musik & Geräusch

Wie klingt Hildesheim? Das Institut für Musik und Musikwissenschaft der Stiftung Universität Hildesheim ist ab sofort im Internet mit einem Musikarchiv vertreten. Interessierte können ca. 100 CD-Produktionen von Lehrenden,...