Presseclips

Friedens- und Konfliktforschung über Musik und Kultur

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Maiduguri, Nigeria, und Cape Coast, Ghana, sind derzeit zum Forschungsaufenthalt an der...

Symphonisches Universitätsblasorchester entsteht in Hildesheim

Für das neue Universitätsblasorchester in Hildesheim sucht der Dirigent Volker Semmler noch Musikerinnen und Musiker, die mitwirken möchten. Bisher...

Center for World Music unterstützt geflüchtete Musikerinnen und Musiker

Studium nach der Flucht: Das Center for World Music der Universität Hildesheim sucht bundesweit ab sofort Musikerinnen und Musiker, die nach der...

„Dem Moment eine Chance geben“: Konzertreihe im Museum

Musikerinnen und Musiker der Universität Hildesheim laden im Februar ein zur Konzertreihe „Bühne frei!“. Die drei Konzerte im Roemer- und...

Ästhetische Praxis: DFG bewilligt Hildesheimer Graduiertenkolleg

Was geschieht, wenn Menschen künstlerisch tätig sind? Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert an der Universität Hildesheim das Graduiertenkolleg...

Aus Frust über den Sound randalierte Schenker im Caravan

Franz Gottwald studierte Musik und Kunst an der Uni. Seine Diplomarbeit schrieb er über den Scorpions-Gitarristen Rudolf Schenker, der in Sarstedt...

ARD Fernsehen berichtet über die Forschung und Lehre am Center for World Music der Universität Hildesheim

ARD Fernsehen berichtet über die Instrumentensammlung, den Instrumentenbau und das Musikstudium am Center for World Music der Universität Hildesheim

Massig Potenzial

Kuwi-Student Connor Endt und sein Zwillingsbruder Gordon bilden das Punk-Duo Broken Bone Ballad. Ihr Debüt-Mini-Album heißt "S.W.E.A.R".

Land unterstützt Forschung in den Geistes- und Sozialwissenschaften

Das Land Niedersachsen unterstützt im Programm „PRO*Niedersachsen“ mehrere Forschungsprojekte von Hildesheimer Wissenschaftlerinnen und...

Mit dem Ohr fürs Detail

Das Dietrich Köpke Kleine Trio besteht aus Hildesheimer Musikstudierenden.

Liebe, Hass und Sonnenschein

Das Wandelkonzert der Universität verbindet Musik und Lyrik.

Liebe und Hass: Studierende laden zum „Wandelkonzert“ durch Hildesheim ein

Musikerinnen und Musiker der Universität Hildesheim organisieren jedes Jahr das „Wandelkonzert“ mitten in der Stadt Hildesheim. „Wir befassen uns...

Saxofonquartett mit Frühlingsstimmung

Das Konzert vom Quartett Dubonair ist eine Kooperation zwischen dem Center for World Music und dem Institut für Musikwissenschaft der Universität.

Heiße Tango-Gefühle und ein verdrehtes Knopfakkordeon

Das Hildesheimer Ensemble faux pas war ursprünglich ein Studentenprojekt.

Orchester-Teams sichern musikalisches Fortbestehen

Franziska Nülsen studiert Musik auf Lehramt und gibt Flötenkurse bei der Freiwilligen Feuerwehr Bockenem.

Jazz-Mix mit moderner Interpretation

Drei Musikstudenten aus Hildesheim bilden das Köpke Trio als ein Mix aus Jazz, Groove und Hip Hop.

Raus aus der Häschenhöhle

Kulturwissenschaftlerin Theresa Henning und ihre Schwester Geli sind "PiedDeou", eine Gruppe, die musikalisch-tänzerische Performances für...

Rotary bekommt Nachwuchs

In Hildesheim wurde ein neuer Jugendclub gegründet. Mit dabei ist Uni-Lehrer Moto Harada.

Kunst ermöglicht die stärksten Gefühle

Emily Achieng Akuno, eine Musikprofessorin aus Kenia und Präsidentin des Music Council der Unesco, forscht an der Universiät Hildesheim über Kunst und...

Wenn die Saiten glühen

Der Uni-Chor UNICANTO ist das Highlight der Tangomesse in der St. Lamberti-Kirche.

Sehnsucht ist mehr als ein Wort

Fünf Musik-Studentinnen und ihr Dozent geben ein Konzert mit dem Titel SehnsuchtVol. I im Roemer- und Pelizaeus-Museum.

Jazz bis Soul beim Groove Unighter

Vier Bands aus dem Musikinstitut der Uni sind in der Kufa live zu erleben.

Live-Musik im Kunstcafé

Dozentin Kira Leona ist zu Gast im Kunstcafé "The Barn".

Tango-Messe: Workshop mit Palmeri

Der Universitätschor unicanto bringt den Tango unter anderem in die Lambertikirche.

Fast so heiß wie das Original: mit den Songs von AC/DC auf dem Highway zur Hölle

Kulturwissenschaftler und Musikdozent Matthias Müller erzählt von der Geschichte des Song-Coverns.

"Man sagt nicht nein zu Marta Jones"

Die Band Marta Jones hat sich an der Uni Hildesheim gefunden. Dort haben sie als Cover-Band bei Partys gespielt.

Was die Musik zu bieten hat

Instrumentensammler des Center for World Music erhält den Niedersächsischen Verdienstorden

"Musiktheater hat einfach alles"

KuWi-Absolvent Hagemeyer macht Musiktheater für das TfN. Den Kontakt zur Universität will er intensivieren und mehr Kooperationen ins Leben rufen.

Saxtett Dubonair im Center of World Music

Das Saxtett Dubonair lädt zu einem Konzert in die Timotheus-Kirche ein.

Niedersächsische Musiktage

Studierende der Universität sind zu den Niedersächsischen Musiktagen eingeladen.

Nach zehn Jahren sitzen wieder alle an der langen Tafel

In Kooperation mit der Universität Hildesheim veranstaltete die Kirchengemeinde Heinde vor zehn Jahren das Kulturprojekt LandArbeit07. Nun feiert das...

Nicht ohne meine Gitarre

Paul Wiszinski studiert Lehramt mit den Fächern Englisch und Musik an der Uni Hildesheim. Unter dem Namen Polaroit tourt er als Punk-Rocker, Komponist...

Voneinander lernen: Musik kann Menschen verbinden

Musik kann Menschen trennen – oder verbinden. Ein Team vom Center for World Music der Universität Hildesheim setzt auf die verbindende Kraft der...

Zwischen Hornsolo und Gitarrenloops

Musikstudenten veranstalten das 21. Wandelkonzert der Universität Hildesheim. Ein Semester lang hat das "Bühne frei!"-Team um Dozenten Jan Hellwig vom...

Hauptsache, der Groove stimmt

Die vier Bands der Universität Hildesheim "No Matter What", "Soul-a-tronique", "Funkin Further" und "Los Bandidos de la Universidad" spielen beim...

Internationaler Doktorandenworkshop: Musik – mehr als Unterhaltung

Um aus ihrer Forschung zu berichten, reisen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Cape Coast, Athen, New York und Belgrad nach...

Gefühlvoll, aber nicht gefühlig

Rebecca Krejci hat Kulturwissenschaften an der Universität Hildesheim studiert. Zusammen mit dem Briten Robert Beresford hat sie nun das Duo Robex...

Wissenspeicher Musik: Center for World Music und Roemer- und Pelizaeus-Museum bauen gemeinsames Musik- und Klang-Archiv auf

Der EVANGELISCHER PRESSEDIENST (EPD) berichtet über das neue Projekt „Wissenspeicher Musik“ am Center for World Music in Hildesheim.

US-Generalkonsul Richard Yoneoka zu Gast an der Universität Hildesheim

Der US-Generalkonsul Richard Yoneoka hat sich über die Forschung und Lehre am Zentrum für Bildungsintegration und am Center for World Music...

Wissensspeicher Musik: Vielfalt musikalischer Äußerungen erhalten

Das Center for World Music der Universität Hildesheim und das Roemer- und Pelizaeus-Museum führen ethnologische und musikethnologische...

Spitzenforschung aus Hildesheim: Center for World Music gibt Einblicke in die Vielfalt der Musik

Welche Rolle spielt Musik beim Aufbau von Gemeinschaften in und nach Konflikten? Wie kann man das immaterielle Kulturerbe erhalten und zugänglich...

Center for World Music unterstützt geflüchtete Musikerinnen und Musiker

Das Center for World Music hat Musikerinnen und Musiker ausfindig gemacht, die in ihrem Heimatland in Orchestern als Profis gearbeitet haben. Ihr...

Forscher wollen Nigerias Musik retten / Forscher wollen alte Aufzeichnungen digitalisieren

DEUTSCHE PRESSEAGENTUR berichtet über die Forschungszusammenarbeit zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universitäten Maiduguri und...

Musik: „Mein Skateboard habe ich gegen eine Gitarre getauscht“

Rhythmus, Tempo, Melodie: Musik kann mehr sein als ein schöner Hintergrundklang. Ein Gespräch mit Omid Bahadori über die Kraft der Musik. Der...

Die Biografie reist mit

Die drei Musik-Studenten Carole Boulmont, Nehir Keskin und Abilaschan Balamuraley organisieren unter der Leitung von Klavierdozent Jan Hellwig die...

DAAD: Kultur, Kunst und Musik sollen Brücken schlagen und zum Friedensprozess in der Region Westafrika beitragen

DEUTSCHER AKADEMISCHER AUSTAUSCHDIENST berichtet über Hildesheimer Graduiertenkolleg.

Nach dem Terror die Musik

Musik nach der Flucht - Die Universität Hildesheim schließt sich mit Universitäten in Ghana und Nigeria zu einer Graduiertenschule des Deutschen...

Krach als Symbol für das Ungewöhnliche

"Intonarumore", so heißt gleichzeitig die Sendung auf Radio Tonkuhle und ein Seminar des Instituts für Musik und Musikwissenschaft. Beides, Sendung...

Kulturerbe erhalten: Musikkultur des Landes bewahren

DRADIO WISSEN über Musikarchive in Nigeria: Zugänglich statt verschlossen – Musikwissenschaftler vom Center for World Music in Hildesheim...

Musikalische Vielfalt erhalten: Ein Platz für Klänge der Welt

Gute Nachricht aus Berlin: Mit Geld vom Bund können die Planungen für einen Neubau für das Center for World Music in Hildesheim beginnen. Zukünftiger...