Ensemble aus Teheran: Musikerinnen spielen Kompositionen aus dem 20. Jahrhundert

Montag, 12. September 2016  / Alter: 1 Jahre

GÖTTINGER TAGEBLATT über Besuch aus Teheran: Fünf junge professionelle Musikerinnen aus Iran sind zu Gast im Center for World Music der Universität Hildesheim.

„2015 haben fünf junge, professionell ausgebildete Musikerinnen aus Teheran ein Ensemble gegründet. Unter dem Namen ‚Delwin‘ geben sie […] ein Konzert im Center for World Music, dem Institut für Musikethnologie an der Universität Hildesheim“, berichtet das GÖTTINGER TAGEBLATT. Die fünf Frauen spielen an einem Konzertabend im Center for World Music in Hildesheim klassisches persisches Dastgah-Repertoire sowie Kompositionen von berühmten iranischen Komponisten aus dem 20. Jahrhundert. Die Musikerinnen besuchen darüber hinaus zwei Flüchtlingswohnheime in Hildesheim und Hannover und musizieren mit Erwachsenen und Kindern, berichtet das GÖTTINGER TAGEBLATT.

Göttinger Tageblatt, „Persische Klassik in Hildesheim", 12.09.2016 (print und online) [www.goettinger-tageblatt.de]

Kontakt zu den Wissenschaftlern und Musikerinnen über die Universität Hildesheim (Pressestelle, Isa Lange, presse[at]uni-hildesheim.de, 05121.883-90100)

Von: Göttinger Tageblatt