Gäste

Carolin Weidner

Im Windschatten meines Studiums der Filmwissenschaft und Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin begann ich 2011 als freie Filmjournalistin zu arbeiten. Erste Auftraggeber umfassten die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die taz, den KulturSPIEGEL und SPIEGEL Online sowie tip Berlin und Rolling Stone. Seit einigen Jahren engagiere ich mich im Vorstand des Verbands der deutschen Filmkritik, der sich für die Interessen all jener einsetzt, die auf einem professionellen Level über Film und Kino publizieren. Neben meiner Tätigkeit als Autorin gebe ich Workshops und Filmeinführungen. Seit 2017 bin ich Mitglied der Auswahlkommission beim DOK Leipzig.

Back