Dozierende

Sarah Straßmann

Fotografie in Theorie und Praxis / Künstlerische Fotografie / Gebrauchsweisen Neuer Medien

Seit dem Wintersemester 2019/20 bin ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medien, Theater und Populäre Kultur. Nach meinem Studium der Fotografie an der FH Bielefeld habe ich in Freier Kunst an der Bauhaus Universität in Weimar promoviert. Neben meiner Tätigkeit an der Uni Hildesheim bin ich mit eigenem Studio in Berlin als Freie Künstlerin aktiv. In meinen Arbeiten interessiere ich mich besonders für die Verbindung von Theorie und Praxis. Innerhalb meiner Promotion habe ich mich mit einem künstlerischen Forschungsprojekt zu Gebrauchsweisen der Smartphonefotografie im Kontext von Internet und Social Media beschäftigt. Die Frage, wie sich Fotografie im Gefüge zwischen Mensch und Maschine fortwährend entwickelt, bildet auch weiterhin einen Schwerpunkt meiner künstlerischen Forschung und Lehre. Außerdem interessiere ich mich für die Schnittstelle zwischen Bildtheorie und Raumtheorie, als eine Perspektive der Medialitätsforschung. Meine Seminare und Übungen im Feld von Fotografie, Smartphone und Social Media, haben meist einen starken Praxisbezug, von dem ausgehend weitere Fragestellungen und Theoriediskurse erschlossen werden.

Zur Listenansicht aller Dozierenden