Tutorien / Lese- und Schreibberatung

Lese- und Schreibberatung

 

Ziel und Zielgruppen

Unser Ziel ist es, KommilitonInnen mit Beratung, Feedback und Tipps beim wissenschaftlichen Arbeiten zu unterstützen.

Das Angebot richtet sich an alle Studierende, die

  • Strategien und Methoden ausprobieren möchten,
  • Anregungen und Feedback während des Schreibens bekommen möchten,
  • Fragen und Sorgen beim Verfassen wissenschaftlicher Texte besprechen möchten,
  • ihren Lese- und Schreibprozess reflektieren und optimieren möchten.

Die Beratungen und Workshops finden nach dem Prinzip des Peer Tutoring statt. Das bedeutet, wir sind geschulte StudentInnen und beraten Euch auf Augenhöhe.

Unsere Kolleginnen, die Dozentinnen Ulrike Bohle und Jana Zegenhagen, stehen euch ebenfalls für Beratungen zur Verfügung.

 

Inhalte

In einem persönlichen Gespräch widmen wir uns gemeinsam deiner aktuellen Herausforderung, so dass du anschließend deinen Arbeitsprozess weiterführen kannst. Kontaktiere uns, wenn bei dir Fragen während deines Arbeitsprozesses auftauchen. Schreib uns einfach, woran du derzeit arbeitest, welches Anliegen du mit uns besprechen möchtest. Du kannst uns gerne einen Auszug (max. 3 Seiten) aus deinem Text schicken, mit dem wir uns auf unser Gespräch vorbereiten.

Was passiert in einer Beratung?

  • Wir besprechen ohne Druck und Zwang deine Arbeit oder Fragen zum wissenschaftlichen Lesen und Schreiben.
  • Wir widmen uns einer konkreten Schreibaufgabe, z.B. einem Referat, einer Hausarbeit, einer Abschlussarbeit …
  • Wir konzentrieren uns auf einen bestimmten Aspekt bzw. eine Phase des Arbeitsprozesses.
  • Wir vermitteln, erproben und reflektieren Lese- und Schreibstrategien.
  • Wir geben Anregungen und Feedback und entwickeln gemeinsam realistische Arbeitsschritte.

Darüber können wir z. B. sprechen:

  • die Arbeit organisieren
  • ein Thema finden und eingrenzen
  • eine Fragestellung entwickeln
  • eine schlüssige Gliederung erstellen
  • Literatur auswählen und effektiv lesen
  • den Entwurf schreiben
  • den Leser ansprechen
  • Feedback einholen, mit dem Dozenten reden
  • den Text überarbeiten
  • Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit
  • Ablenkung vermeiden und den Arbeitsplatz gestalten
  • weitere Unterstützung organisieren (Kurs- und Beratungsangebote)

 

Termine und Kontakt

Öffnungszeiten in der Vorlesungszeit:

dienstags 12 - 14 Uhr

mittwochs 12 - 14 Uhr

donnerstags 12 - 14 Uhr

Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit:

dienstags 14 - 16 Uhr

donnerstags 10 - 12 Uhr


Kontakt:

per Mail: schreibtutoren@uni-hildesheim.de

per Telefon: 05121 - 883 301 52

Wir freuen uns auf dich!

Patrick Albers, Felicitas Arnold, Sascha Fennekold, Johannes Kozinowski, Fabian Schulze, Annabelle Wolters

 


Schreib uns einfach eine E-Mail, wenn du mehr Informationen oder einen Zugang zu unserem LearnWeb-Kurs erhalten oder wenn du zu einem Einzelgespräch kommen möchtest.