Lese- und Schreibberatung durch Dozenten

Lese- und Schreibberatung durch Dozenten

Ziel und Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an alle Studierende, die

  • Strategien und Methoden ausprobieren möchten,
  • Anregungen und Feedback während des Schreibens bekommen möchten,
  • Fragen und Sorgen beim Verfassen wissenschaftlicher Texte besprechen möchten,
  • ihren Lese- und Schreibprozess reflektieren und optimieren möchten.

Zusätzlich zu den Tutorien bieten eine wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und eine wissenschaftliche Hilfskraft Lese- und Schreibberatungen an.

 

Inhalte

Was passiert in der Schreibberatung?

  • Wir treffen uns zu einem persönlichen Einzelgespräch,
  • besprechen ohne Druck und Zwang Ihre Arbeit oder Fragen zum wissenschaftlichen Lesen und Schreiben,
  • widmen uns einer konkreten Schreibaufgabe, z.B. einer Hausarbeit oder einem Referat,
  • konzentrieren uns auf einen Aspekt bzw. eine Phase des Schreibprozesses und
  • entwickeln realistische Arbeitsschritte und Handlungskonzepte.

Darüber können wir sprechen:

  • die Arbeit organisieren
  • ein Thema finden und eingrenzen
  • eine Fragestellung entwickeln
  • eine schlüssige Gliederung erstellen
  • Literatur auswählen und effektiv lesen
  • den Entwurf schreiben
  • den Leser ansprechen
  • Feedback einholen, mit dem Dozenten reden
  • den Text überarbeiten
  • Ablenkung vermeiden und den Arbeitsplatz gestalten

Wie möchten wir Schreibberaterinnen Sie unterstützen? Indem wir

  • mit Ihnen Ihre Herangehensweise und den Aufbau Ihrer Arbeit besprechen,
  • Funktion und Ziel Ihrer Arbeit im Blick behalten,
  • Ihnen Anregungen und Feedback geben,
  • Lese- und Schreibstrategien vermitteln,
  • gemeinsam Lösungen für Schreibprobleme entwickeln,
  • über Ihre Zeitplanung sprechen,
  • konkrete Arbeitsschritte ableiten,
  • gemeinsam das Gespräch mit dem Betreuer vorbereiten
  • geeignete Literatur und Materialien empfehlen,
  • weitere Kurs- und Beratungsangebote vermittlen.

 

Termine und Kontakt

In den Semesterferien können Sie mit uns individuell Termine vereinbaren.
Damit wir schnell zueinander finden und uns gut vorbereiten können, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit

  • Ihrem Namen,
  • Ihrer aktuellen Schreibaufgabe,
  • Thema und Textsorte der Arbeit, Semester,
  • Schwerpunkt der Beratung,
  • Terminwunsch.

Die Beratungen werden von Ulrike Bohle und Jana Zegenhagen durchgeführt.

Kein passender Termin dabei? Nutzen Sie bitte auch die Angebote der Tutorien.