Für Studierende

Lese- und Schreibberatung

Was gehört in eine Einleitung? Wie fange ich an? Wie behalte ich meinen roten Faden? Wie werde ich termingerecht fertig? Und wie bleibe ich motiviert und überwinde Schreibblockaden?

Solche und ähnliche Fragen besprechen wir in Ruhe in einem persönlichen Gespräch. Wir nehmen uns Zeit, geben Feedback, besprechen richtiges Zitieren und wissenschaftlichen Stil, zeigen Arbeitsstrategien und überlegen gemeinsam, was Dein Schreibprojekt voranbringt.

Komm während unserer Sprechzeiten vorbei oder sichere Dir kurzfristig einen Termin - hier über das Learnweb.

Schreibgruppen

Bei einem ersten Treffen lernen sich die Gruppenmitglieder kennen, vereinbaren Termine und Regeln und nehmen dann die gemeinsame Arbeit auf.  Die Gruppe arbeitet selbstbestimmt und regelmäßig  an einem Ort der Wahl, im Lese- und Schreibzentrum oder online.  Jeder einzelne findet so in einen Arbeitsrhythmus, trainiert seinen Schreibstil, erhält Einblicke in die Arbeitsweisen anderer und bekommt Feedback.

Wir organisieren das Kennenlernen und begleiten die Gruppe auf Wunsch weiter.

 

Schreibgruppen: "Gemeinsam zum Bachelor"

Kick-Off-Treffen zum Kennenlernen und für Absprachen

wöchentliche Treffen bis zum feierlichen Abschluss

Bei Interesse schreib uns bitte eine Mail.

Events - Gemeinsam schreibt man weniger allein!

Unter diesem Motto bringen wir Lesende und Schreibende zusammenbringen, um sich gegenseitig zu inspirieren und zu motivieren…

  • „Die lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“
  • „Exkursion ins Schreiben“ -  in der Exkursionswoche - Workshops, Schreibberatung, Schreibzeit

Handouts im Learnweb

Zu vielen Themen, die einen beim wissenschaftlichen Arbeiten beschäftigen, haben wir Handouts erstellt. Sie enthalten Lesestrategien, Schreibtipps, Informationen über verschiedene Textsorten und Zeitmanagement-Tools.

Handouts im Learnweb: Schreib uns eine Mail, wir melden Dich an.
Handouts vor Ort: zum Mitnehmen und Besprechen.

Schreibwochen in den Sommersemesterferien

Eine Hausarbeit in zwei Wochen: Von der Ideenfindung über das Gliedern und Verfassen einer ersten Version bis hin zur Überarbeitung profitieren Schreibende von Input und Austausch mit anderen.

  • 9-11 Uhr: Input von der Dozentin & Arbeit an eigenen Texten, Austausch mit anderen Schreibenden
  • ab 11 Uhr: Weiterarbeit in Gesellschaft in der Bibliothek oder im Lese- und Schreibzentrum,  spontane Einzelberatungen und Feedback von den Peer-Tutor_innen

Termin und Anmeldung hier über LSF

Internationale Schreibpartnerschaften

...für Vollzeit- und Programmstudierende, die ihre Schreib- und Kulturkompetenz in einer Fremdsprache außerhalb von Lehrveranstaltungen verbessern möchten, sowie Studierende aus den Bereichen Lehramt Deutsch und Englisch. 

Die Anerkennung ist in folgenden Fällen möglich:

  • Incomings: ECTS-Leistungspunkte (bis zu 3 LP)
  • Reguläre Studierende: Zertifikat für interkulturelle Kommunikation und Kompetenz (ZiKK), im Bereich der interkulturellen Erfahrungen (15%).

Für einzelne Studiengänge gibt es zusätzliche Möglichkeiten:

  • BA IKÜ und BA IIM: „Auslandssemester“ (bis zu 3 LP)
  • BA Lehramt Deutsch/Englisch: Projektschein (3 LP)
  • Weitere Studiengänge nach Absprache.

Informationen und Anmeldung hier im LSF

Online-Schreibwerkstatt

Die Grammatik beherrschen, sprachlich richtig und verständlich schreiben, wissenschaftlich angemessen formulieren, mit Quellen umgehen und sie im eigenen Text korrekt zitieren...

In der Online-Schreibwerkstatt werden nach und nach verschiedene Übungen zum Trainieren der Schreibfähigkeiten bereitgestellt. Diese Plattform bauen wir kontinuierlich weiter aus. Für erste Versuche werden wir sie bald öffnen.