Für Promovierende

Selbstverständlich können Sie auch in unserem Handapparat in Ratgeber- Literatur stöbern und sich mit Handouts für spezielle Arbeitstechniken versorgen.

Lese- und Schreibberatung

Wie konzipiere und strukturiere ich mein Forschungsprojekt? Welche Anforderungen muss mein Exposé erfüllen? Wie baue ich mir Schreibzeiten in meinen Alltag ein? Wie arbeite ich mit meinen Daten im Text? Wie bleibe ich im Schreibfluss und vermeide Schreibblockaden?

Diese und weitere Fragen rund um die Promotion können in Einzelberatungen besprochen werden. Bitte vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail.

Workshops für Promotionskollegs

Zu einzelnen Themen des wissenschaftlichen Arbeitens während der Promotionsphase bieten wir Workshops  an: Verwaltung und Bearbeitung der Literaturmengen, den Übergang vom Lesen um Schreiben finden und gestalten, Arbeitsprozesse organisieren und Bedürfnisse berücksichtigen, Anforderungen an Exposé und Doktorarbeit.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Anfrage mit dem gewünschten zeitlichen Umfang und Termin, mit Informationen über den Arbeitsstand der Workshop-Teilnehmer_innen und Ihren Wunschthemen per E-Mail.

Schreibgruppen für Promovierende

Schreibgruppen mit Peers bieten einen guten Rahmen, um kontinuierlich und nicht allein an Doktorarbeiten, Vorträgen oder Fachartikeln zu arbeiten. Sie gewinnen:  einen Rhythmus bei der Textproduktion und ein Gespür für die eigene Arbeitsweise, einen frischen Blick auf den eigenen Text und Schreibstil, eine authentische Leserschaft und Einblicke in die Arbeitsweise der anderen, Vertrauen in die eigene Arbeit.

  • Auftakt-Treffen:  Wünsche an die Gruppe, Regeln der Zusammenarbeit, Termine
  • Arbeitsphase:  Die Gruppe trifft sich regelmäßig offline, z.B. im Lese- und Schreibzentrum oder auch online.

Wir initiieren die Gruppenfindung, organisieren und moderieren das erste Treffen. Auf Wunsch beraten wir die Gruppe in ihrem Arbeitsprozess.  Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine Mail.

Literatur: Katrin Girgensohn, Imke Lange, Ulrike Lange, Friederike Neumann und Jana Zegenhagen: Gemeinsam schreiben: Das Konzept einer kollegialen Online-Schreibgruppe mit Peer-Feedback. In. Zeitschrift Schreiben. 27.05.2009 Download