Dekobild im Seitenkopf Lese- und Schreibzentrum
 

Herzlich willkommen im Lese- und Schreibzentrum

Lesen und Schreiben – beides spielt im Studium, in Forschung und Lehre eine zentrale Rolle: Wissenschaftliche, literarische und andere Texte fordern ihre Leser und Leserinnen heraus. Auch das wissenschaftliche Schreiben will gelernt sein. Das Lese- und Schreibzentrum unterstützt Sie in diesen Bereichen.

Übrigens: Viele geübte Schreiberinnen und Schreiber sprechen über ihre Texte, andere Texte und das Schreiben. Bei uns finden Sie seit 2008 Gesprächspartner_innen.

 

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

02.03.2017 von 20 bis 02 Uhr

Hausarbeiten inspiriert anpacken und entspannt beenden. Ideen holen, nicht allein sein, in einer völlig anderen Atmosphäre arbeiten, Mitarbeiter der UB und des LSZ kennenlernen, sich beraten lassen, sich zurückziehen...

Jedes Jahr am ersten Donnerstag im März laden Schreibzentren zusammen mit Bibliotheken Studierende zu einer gemeinsamen Schreibnacht ein. Tausende Studierende schmökern und schreiben an über 50 Unis und Hochschulen.

Schreibzentren und Bibliotheken unterstützen mit Schreibberatung, Workshops, Recherchehilfen, Schreibtischsport, Snacks…

Über Twitter können alle miteinander in Kontakt sein #lndah

 

 Auch wir sind 2017 wieder dabei! Info-Flyer

Das Lese- und Schreibzentrum und die Universitätsbibliothek laden ein zur

 

Nachtschicht am Laptop – aber nicht allein!

Nutze die Nacht und schreibe umgeben von Gleichgesinnten in der Universitätsbibliothek an Deiner (aufgeschobenen) Haus- oder Abschlussarbeit.

Lese- und Schreibberatung

Vom Team des Lese- und Schreibzentrums bekommst Du Feedback, Unterstützung, Anregungen, Lese- und Schreibtechniken und Motivationsschübe.

Recherchehilfen und Beratung

Die Mitarbeiter_innen der Bibliothek unterstützen Dich bei der Literaturrecherche. Es stehen Dir die Bücher der UB vor Ort zur Verfügung.

Tipps und Infos

Strategien für die Literaturbeschaffung und Literaturverwaltung, Schreibtypen und Phasen beim wissenschaftlichen Arbeiten

Inspiration und Entspannung

Vorspiel, Pecha-Kuchas, Methodenbar, Chill-out-Zone und Entspannungsübungen, Nachtwanderung, Kaffee, Tee & Leckereien

 
 
Logo Lese- und Schreibzentrum

 

Öffnungszeiten während der Vorlesungszeit:

dienstags 12 - 14 Uhr
mittwochs 12 - 14 Uhr
donnerstags 12 - 14 Uhr

 

Öffnungszeiten während der vorlesungsfreien Zeit:

ab 14.02.2017

dienstags 14-16 Uhr
donnerstags 10-12 Uhr

 

Kontakt:

Telefon: 05121/883 - 301 52
Raum: Bühler-Campus LN 226

E-Mail:
Studierende schreiben bitte an: schreibtutorenuni-hildesheim.de

Doktorand_innen und Uni-Mitarbeiter_innen schreiben an: schreibberatunguni-hildesheim.de

 

„Schreiben ist nur eine Art des Sprechens, bei der man nicht unterbrochen wird.“

(Jules Renard)

 
 
Letzte Änderung: 17.02.2017