martina peter
1999
Verlag: S. Fischer
285 Seiten
Martina Peter
Martina Peter: Abgesang

Über das Buch

Punksängerin Pia hat plötzlich eine Menge Ärger am Hals. Nicht nur, daß sie beim Schwarzfahren erwischt und von den Kontrolettis durch halb Hamburg gejagt wird. Zu allem Überfluß wird auch noch der Bassist ihrer Band »Abgesang« erschossen. Pia fürchtet, daß ihre Bandkollegen etwas mit dem Mord zu tun haben könnten, und ermittelt auf eigene Faust.
Ein spritziger Szeneroman im winterlichen Hamburg, voll spannender Action und mit einem Schuß Anarchie.

Autor:in

Martina Peter, Juristin, wurde 1964 geboren. In ihren Lehr- und Wanderjahren in Hamburg, Niedersachsen und den USA brachte sie unter anderem Kindern das Jonglieren bei, studierte und verfaßte Theaterstücke.
X
X