Scroll Top

Lukas Hoffmann: Wodka und Tigerente

Erschienen: 2021
Verlag: Mitteldeutscher Verlag
240 Seiten

Lukas Hoffmann

 

Zwei Freunde und eine getigerte „Ente“ auf einem ungewöhnlichen Trip

Der sechzehnjährige Alex lebt alleine mit seinem Vater in einer Heidelberger Villa. Ihm fehlt es an nichts, nur um seine Mutter wird ein Geheimnis gemacht. Als der Vater in einer Nacht aus heiterem Himmel erschossen wird, macht sich Alex zusammen mit seinem besten Kumpel Totti in einer 2CV auf die Suche nach dem Mörder. Die Spur führt die beiden Freunde in der tuckernden Ente bis ins tiefste Sibirien.
Lukas Hoffmanns temporeicher Roadmovie-Roman erzählt eine nicht alltägliche Geschichte über Freundschaft, Liebe und die Suche nach der eigenen Identität.


X