News

Diese Seite in Leichter Sprache

13.09.2018 LEICHT NEU - Newsletter der Forschungsstelle Leichte Sprache

Was tut sich aktuell rund um das Thema Leichte Sprache? Was gibt es Neues von der Forschungsstelle? Und was sind eigentlich die Regeln der Leichten Sprache? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie regelmäßig im Newsletter LEICHT NEU. Viel Spaß beim Lesen!

13.09.2018 Handbuch Barrierefreie Kommunikation erscheint im Herbst bei Frank & Timme

Im Herbst 2018 erscheint im Verlag Frank & Timme das 800seitige „Handbuch Barrierefreie Kommunikation“ zum Preis von knapp 50 Euro. Herausgeberinnen sind Christiane Maaß und Isabel Rink.

13.09.2018 Schriftdolmetschen kennenlernen am Sprachen & Dolmetscher Institut München

Schriftdolmetschen ist in Zeiten der Förderung von Inklusion und barrierefreier Kommunikation ein sinnvoller und stark nachgefragter Beruf. Die Universität Hildesheim und das SDI München als Ausbilder von Schriftdolmetschern sind Kooperationspartner.

13.09.2018 Eine neu erschienene Brustkrebs-Broschüre in Leichter Sprache ermöglicht mehr Selbstbestimmung bei Gesundheitsfragen

Eine neue Broschüre in Leichter Sprache gibt einen Überblick über das Thema Brustkrebs. Die Leserinnen und Leser können sich hier über das Krankheitsbild, Präventionsmöglichkeiten, den Ablauf der Therapie sowie über die Nachsorge informieren. Die Motivation der Herausgeberin und Verfasserin: eine...

13.09.2018 Einblicke in den Arbeitsalltag der Forschungsstelle Leichte Sprache – ein Interview mit Praktikantin Janina Kröger

Die Forschungsstelle Leichte Sprache bietet u. a. Studierenden der Studiengänge IKÜ, MuM und SuT die Möglichkeit, ein Praktikum bei der Forschungsstelle Leichte Sprache zu absolvieren. Janina Kröger ist Studentin der Universität Hildesheim und seit Mai 2018 an der Forschungsstelle Leichte Sprache...

12.07.2018 Verlängerung der Bewerbungsfrist: Bewerben Sie sich jetzt für den neuen Masterstudiengang Barrierefreie Kommunikation an der Universität Hildesheim!

Die Bewerbungsfrist wurde verlängert: Bis zum 1. September 2018 können Sie sich noch für den neuen Masterstudiengang Barrierefreie Kommunikation bewerben, um ab Oktober 2018 unter anderem in den Bereichen barrierefreie Rechts- und Online-Kommunikation, Leichte Sprache und Gebärdensprache...

12.07.2018 Inklusionssensible Verwaltung – die FLS zu Gast bei der Stadt Hildesheim

Am 2. Mai 2018 war die Forschungsstelle Leichte Sprache zu Gast bei der Stadt Hildesheim, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hildesheimer Stadtverwaltung über die Möglichkeiten Leichter Sprache im Verwaltungskontext zu informieren.

12.07.2018 Ein Rückblick auf drei erfolgreiche Workshoptage

Auch in diesem Jahr hat das Team der Forschungsstelle Leichte Sprache wieder zu einem Grundlagen-Workshop eingeladen, der erstmalig durch einen Praxis-Workshop zum angeleiteten Übersetzen eigener Texte ergänzt wurde. Wir blicken zurück auf einen produktiven Austausch rund um das Thema Leichte...

12.07.2018 Braunschweig: Erste städtische Gedenktafel in Leichter Sprache

In Braunschweig wurde eine ganz besondere Gedenktafel der Öffentlichkeit übergeben: Es ist die erste städtische Informationstafel in Braunschweig, die auf der einen Seite mit einem Text in Standardsprache und auf der anderen Seite mit einem Text in Leichter Sprache versehen ist. Den Text in...

12.07.2018 Tagung Barrierefreie Kommunikation – Das Highlight zur Eröffnung unseres neuen Masterstudiengangs

Die Stiftung Universität Hildesheim bietet ab dem Wintersemester 2018 den im deutschsprachigen Raum ersten Masterstudiengang Barrierefreie Kommunikation an. Anlässlich der Eröffnung des neuen M.A. findet vom 18. bis 20. Oktober 2018 eine gleichnamige Tagung statt.

16.05.2018 Leichte-Sprache-Workshop: Wenige Plätze frei

In knapp zwei Wochen ist es wieder so weit: Am 30. Mai geht der Workshop „Leichte Sprache – Die Regeln und ihre Anwendung“ in die nächste Runde. Dieses Jahr wird zum ersten Mal auch ein zusätzlicher Praxisworkshop angeboten. Sichern Sie sich jetzt noch schnell einen Platz!

16.05.2018 Die Bunte Bande – barrierefrei und inklusiv

Wie wäre das? Alle Kinder können das gleiche Buch lesen. Langsamleser, Bücherwürmer, Kinder mit Lernschwierigkeiten, sehbehinderte Kinder, blinde Kinder, gehörlose Kinder, alle Kinder. Es gibt keinen Sonderweg mehr, keine Sonderausgaben. Mit dem Kinderbuch „Die Bunte Bande“, welches von der Aktion...