Master Barrierefreie Kommunikation (Leichte Sprache)

An der Universität Hildesheim gibt es viele Master·studiengänge.

Ein Master·studiengang heißt: Barriere·freie Kommunikation.

Die Abkürzung für den Master·studiengang Barriere·freie Kommunikation ist: Master BK.

 

Was ist barrierefreie Kommunikation?

Was ist barrierefreie Kommunikation?

Barriere·freie Kommunikation heißt:

Sprache und Texte sind zugänglich für alle Menschen.

Alle Menschen sollen Informationen nämlich gut verstehen können.

Alle Menschen sind zum Beispiel auch:

  • Menschen mit einer Seh·schädigung.

  • Menschen mit einer Hör·schädigung.

  • Und Menschen mit einer Sprach·störung.

 

Wie können Informationen zugänglicher werden? 

Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Zum Beispiel:

  • Leichte Sprache.

  • Einfache Sprache.

  • Gebärden·sprache.

 

Was lernen Sie im Master BK?

Was lernen Sie im Master BK?

Im Master BK gibt es verschiedene Kurse zu verschiedenen Themen.

Es gibt zum Beispiel Kurse zu diesen Themen:

  • Wie schreiben Sie Fach·texte verständlicher?

  • Wie schreiben Sie Untertitel für gehörlose Personen in einem Film?

  • Wie beschreiben Sie ein Bild für sehgeschädigte Personen?

 

Sie können sich ein Video über die Inhalte von dem Master BK ansehen.

Sie möchten das Video ansehen?

Dann klicken Sie hier.

Achtung! Das Video ist nicht in Leichter Sprache.

 

Die Forschungsstelle Leichte Sprache hat eine Instagram·seite.

Auf der Instagram·seite erklären wir die Kurse von dem Master BK.

Sie möchten unsere Instagram·seite öffnen?

Dann klicken Sie hier.

Achtung! Manche Texte sind nicht in Leichter Sprache.

 

Was sind die Vorteile von dem Master BK?

Welche Vorteile hat der Master BK?

Der Master BK hat viele Vorteile.

Zum Beispiel:

  • In dem Master machen Sie viele Projekte.

  • Sie können den Master in Teil·zeit studieren.

  • Und Sie lernen in kleinen Gruppen.

 

Wie lange dauert der Master BK?

Wie lange dauert der Master BK?

Sie können den Master BK in Vollzeit studieren.

      Das Studium in Voll·zeit dauert 4 Semester.

      Ein Semester dauert ein halbes Jahr.

      Das Studium dauert insgesamt 2 Jahre.

Oder Sie können in Teilzeit studieren.

      Das Studium in Teil·zeit dauert 7 Semester.

      Das Studium dauert insgesamt 3 Jahre und ein halbes Jahr.

 

Welche Voraussetzungen gibt es für den Master BK?

Welche Voraussetzungen gibt es für den Master BK?

Sie möchten den Master BK studieren?

Dann brauchen Sie diese Voraussetzungen:

 

Sie müssen vorher ein Bachelor·studium gemacht haben.

Hier können Sie einen Bachelor machen:

  • An einer Universität.

  • Oder an einer Hoch·schule.

 

Der Bachelor muss fachlich zum Master passen.

Zum Beispiel passt der Bachelor Internationale Kommunikation und Übersetzen.

Diesen Bachelor·studiengang gibt es an der Universität Hildesheim.

 

Haben Sie den Bachelor an einer Hoch·schule gemacht?

Dann brauchen Sie zusätzlich 3 Jahre berufliche Praxis in dem Bereich Barriere·freiheit.

 

Wie können Sie sich für den Master BK bewerben?

Wie können Sie sich für den Master BK bewerben?

Sie möchten sich für den Master BK bewerben?

Dann klicken Sie hier.

Dann können Sie sich online bewerben.

Achtung! Sie können sich nur in bestimmten Zeit·räumen bewerben.

 

Diese Unterlagen brauchen Sie für Ihre Bewerbung:
 

  • Ein Zeugnis über die Hochschul·zugangsberechtigung.

    Dieses Zeugnis heißt auch: Abitur·zeugnis.
     

  • Ein Bachelor·zeugnis.

    Sie haben Ihr Bachelor·zeugnis noch nicht bekommen?

    Dann können Sie auch Ihr Transcript of Records schicken.
     

  • Einen Lebens·lauf.
     

  • Und Nachweise über Ihre Praktika.
     

Diese Unterlagen müssen Sie nicht zusätzlich schriftlich eingereichen.


Sie möchten noch mehr über den Master BK wissen?

Oder Sie möchten eine Beratung zum Master BK?

Dann schreiben Sie eine E-Mail an:

masterbk(at)uni-hildesheim.de.