Radio Bremen

Übersetzung von Teilen der Internetseite butenunbinnen.de

Im Juni 2017 haben das Radio Bremen und die Forschungsstelle Leichte Sprache ein gemeinsames Projekt realisiert. Im Rahmen dieses Projekts wurde die zum Fernsehmagazin buten un binnen gehörende Homepage butenunbinnen.de in Teilen in Leichte Sprache übersetzt. 

Hintergrund

Die Forschungsstelle Leichte Sprache hat Texte in Leichter Sprache zu verschiedenen Inhalten auf den Internetseiten von buten un binnen erstellt. Neben einer Erklärung des Konzepts und einem groben Überblick über die Regeln, sind auch Erläuterungen zur Navigation und Art der Informationen auf den Seiten von buten un binnen jetzt in Leichter Sprache verfügbar. 

Projektziel

Ziel des Projekts war es, die Internetseiten von buten un binnen barrierefreier zu gestalten und so den Zugang zu diesen Seiten zu erleichtern. Außerdem reagiert Radio Bremen mit der Erläuterung der Navigation und des Inhalts auf die im Rundfunkstaatsvertrag festgelegte Empfehlung, barrierefreie Angebote auszubauen.