Dekobild im Seitenkopf Kompetenzzentrum für regionale Lehrerfortbildung
 

Kompetenzzentrum für regionale Lehrerfortbildung

Das Kompetenzzentrum für regionale Lehrerfortbildung ist primär zuständig für alle Schulen in unserer Bildungsregion mit den Landkreisen Hildesheim, Hameln-Pyrmont, Holzminden und Peine.

Unser Anspruch ist es, auf der Grundlage wissenschaftlich fundierter Bedarfs- und Qualitätsanalysen sowie bildungspolitischer Bestrebungen passgenaue und praxisorientierte Angebote im Fortbildungsbereich zur Verfügung zu stellen. In Kooperation mit der Niedersächsischen Landesschulbehörde, dem Niedersächsischen Institut für schulische Qualitätsentwicklung sowie verschiedenen Vereinen und Verbänden wenden wir uns an Schulleitungen, Lehrkräfte, pädagogisches Personal sowie Eltern und Schüler_innen aller Schulformen und -stufen.

Wir bieten zertifizierte Fortbildungen, Workshops und Großveranstaltungen wie die Hildesheimer Pädagogische Tage, den Grundschultag und weitere Thementage an.

 

Wir sind für Sie da:

Das Kompetenzzentrum Hildesheim befindet sich im Umbruch, sodass die reguläre Sprechstunde im Moment nur eingeschränkt gewährleistet ist. Als Ansprechpartner stehen Ihnen Herr Düker, Frau Lang, Frau Bücken, Frau Nehring und Herr Menthe zur Seite - bitte kündigen Sie einen Besuch zuvor per Mail an, um sicherzustellen, dass Ihr Ansprechpartner vor Ort ist.

 

Raum N325 / N328

Mo - Do: 09.00-13.00 Uhr
fortbildung at uni-hildesheim.de
 

Peter Düker

Foto

Kontakt:

+49 5121 883 40760
E-Mail Kontaktformular
D407
Kontaktdaten
 

 

 

 

 

Stephanie Lang

Foto Stephanie Lang

Kontakt:

+49 5121 883-92502
E-Mail Kontaktformular
N328
Kontaktdaten

Tätigkeitsbereiche:

 

Aktuelle Fortbildungsangebote

Link zur Veranstaltungsdatenbank: VeDaB

 
 
 

MENTORENTAG 2017

Das Kompetenzzentrum für regionale Lehrerfortbildung und die Koordinierungsstelle Lehramt laden alle Mentorinnen und Mentoren herzlich zum Mentorentag 2017 ein, der am 07. Februar 2017 an der Universität Hildesheim stattfinden wird.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Zur Online-Anmeldung im VeDaB 

 
 
Letzte Änderung: 10.01.2017