Die Studierenden lernen in diesem Modul verschiedene Prinzipien, Methoden und Verfahren für die Entwicklung kontextualisierter und ambient intelligenter Systeme kennen. Kontextualisierte Anwendungssysteme nehmen Kontextparameter wie den Ort, die Zeit, anwesende Personen und ähnliches in Betracht. Ambient intelligente Systeme treten in den Hintergrund und werden Teil der Umgebung. Aufbauend auf psychologischen und semiotischen Grundlagen wird erläutert, wie Kontextparameter analysiert und modelliert werden können. Verschiedene Methoden und Verfahren der Verarbeitung von Kontextparametern werden vorgestellt. Weiterhin werden Herausforderungen bei der Entwicklung ambienter Systeme sowie Verfahren und Technologien zu deren Realisierung dargestellt.

In this module, students learn to know different principles, methods, and processes for the development of contextualized and ambient intelligent systems. Contextualized applications take context parameters, such as location, time, persons present, into account. Ambient intelligent systems are ubiquitous and pervasive and become part of the environment. Starting form cognitive and semiotic principles, it is discussed how contextual parameters can be analyzed and modeled. Different methods and tools for context reasoning are examined. Furthermore, challenges for the development of ambient systems are outlined and technologies for their implementation presented.