transeuropa fluid 

– Projektsemester 2018  –

 

 

transeuropa fluid 

– Projektsemester 2018 –

 

 

Alle drei Jahre findet das transeuropa Festival in Hildesheim statt. In diesem Jahr kollidiert die 9. Ausgabe des Festivals mit dem laufenden Projektsemester. Vier Studierende haben das transeuropa fluid in verschiedensten Bereichen unterstützt.

Was ist eigentlich transeuropa?    Das transeuropa Festival besteht seit 1994 als Theater- und Performancefestival, seither hat es sich fest in Hildesheim etabliert. Im Dreijahresrythmus wird das Festival durch Studierende der Domäne organisiert und durchgeführt. In diesem Jahr nennt sich das Festival erstmals transeuropa fluid und greift somit das Thema Fluidität auf. Das europaweit bekannte Festival präsentiert damit ein  großes fliessendes Erlebnis. Anders als zuvor gibt es in diesem Jahr keine Gastspiele, sondern ein großes Residenzprojekt. Die Köpfe der Veranstaltung beschreiben das entstandene Festival als “einen kulturellen Freizeitpark mit einer Mischung aus Residenz, Diskurs, Musik, Party und vielseitigen Vermittlungsangeboten.” (Tim Wiebel) Für alle ist also etwas dabei. 

  Team & Residenz des transeuropa fluid 2018 >

  Team & Residenz des transeuropa fluid 2018 >

< Eindrücke vom transeuropa fluid 2018 

Partizipative Projekte & Residenzkünstler*innen beim transeuropa fluid 2018  >

^ Eindrücke vom transeuropa fluid 2018

Was war los beim transeuropa fluid 2018? Am Wochenende vom 24.05 – 27.05 fand das transeuropa fluid 2018 statt. Es war tatsächlich ein Funpark, der mit Partys, einem ausgiebigen künstlerischen Programm rund um 14 DJs, zahlreichen Coachings und Diskursen sowie der Residenz von insgesamt 17 Künstler*innen beeindruckte.  Themen der Bewegung und des Wandels wurden aufgenommen. Dabei gab es nicht nur Diskurse zum Wandel Europas oder beispielsweise der Rolle der Frauen. Kunst und Performance spielten die wesentliche Rolle und das Augenmerk lag in großen Teilen auf Themen wie Digitalisierung, Technologien und künstlicher Intelligenz.   Neben weiteren künstlerischen Darbietungen und partizipationen Projekten konnte mit Spannung die Arbeit & Performance der Residenz Künstler*innen bestaunt werden. Sie reisten bereits im April 2018 an und intervenierten in den Räumlichkeiten am Langen Garten 21, dem diesjährigen Festivalzentrum.

< Partizipative Projekte & Residenzkünstler*innen beim transeuropa fluid 2018 

Wie war das Projektsemester beim transeuropa fluid 2018 vertreten?  Charlotte, Jana, Jasmin und Alex sind die vier Studierenden, die in diesem Jahr ihr Projektsemester mit dem transeruropa fluid verbringen durften. Ihre individuellen Interessen konnten sie hierbei frei ausleben. Alle vier waren in ganz unterschiedlichen Bereichen des Festivals angesiedelt. Ihre Arbeit erstreckte sich von der Ausstattung und Künstler*innenbetreuung über die Produktion des Festivals bis hin zur Besucher*innenbetreuung. Sie haben sich im Verlauf des Semesters immer intensiver mit einem Themenbereich auseinandergesetzt und konnten sich somit noch besser ins Team integrieren und wertvolle praktische Erfahrungen sammeln, einzigartige Einblicke erhalten, Ideen für zukünftige Projekte mitnehmen und vor allem unendlich viele Kenntnisse im Bereich Festival dazugewinnen.

 Eindrücke vom transeuropa fluid 2018 >

 ^ Eindrücke vom transeuropa fluid 2018

Wie war das Projektsemester beim transeuropa fluid 2018 vertreten? Charlotte, Jana, Jasmin und Alex sind die vier Studierenden, die in diesem Jahr ihr Projektsemester mit dem transeruropa fluid verbringen durften. Ihre individuellen Interessen konnten sie hierbei frei ausleben. Alle vier waren in ganz unterschiedlichen Bereichen des Festivals angesiedelt. Ihre Arbeit erstreckte sich von der Ausstattung und Künstler*innenbetreuung über die Produktion des Festivals bis hin zur Besucher*innenbetreuung. Sie haben sich im Verlauf des Semesters immer intensiver mit einem Themenbereich auseinandergesetzt und konnten sich somit noch besser ins Team integrieren und wertvolle praktische Erfahrungen sammeln, einzigartige Einblicke erhalten, Ideen für zukünftige Projekte mitnehmen und vor allem unendlich viele Kenntnisse im Bereich Festival dazugewinnen.

Credits Text: Friederike Bill Fotografien: Victoria Jung – mit Unterstützung von Charlotte Rosengarth Interview & Informationen:  Tim Wiebel & Sophie Hübner  Link:  http://www.transeuropa-festival.de/2018/

 Künstler*innen & Musiker*innen auf dem transeuropa fluid 2018 >

 Künstler*innen & Musiker*innen auf dem transeuropa fluid 2018 >

Credits

Text: Friederike Bill

Fotografien: Victoria Jung – mit Unterstützung von Charlotte Rosengarth

Interview & Informationen:  Tim Wiebel & Sophie Hübner 

Link:  http://www.transeuropa-festival.de/2018/