Voll analog

Eine Einladung zur kreativen Mitmachbox inmitten der Natur

Selber machen statt berieseln lassen

Lust auf mehr Offline-Quality-Time?
Dann klapp deinen Laptop zu, zieh die Haustür ran und mach dich auf den Weg zur Tonkuhle. Von dort aus lade ich dich in diesem Beitrag auf einen Spaziergang ein. Das Ziel: eine alte Keksdose die viel verspricht – nämlich einen gemeinschaftlichen Kunstaustausch. Schöner Ausblick garantiert!
Begib dich auf den grünen Pfad der Kreativität, entlang der Grenze zwischen Realität und Fantasie. Ob dabei am Ende ein grauer Rabe oder ein schillernder Papagei herauskommt, liegt in deiner*unserer Hand: Modelliere, male, schreibe oder fotografiere deine Gedanken an einem ruhigen Ort inmitten der Natur. Alle dafür benötigten Materialen sowie moderierende Fragen findest du vor Ort in der kreativen Mitmachbox. So können wir individuell und doch mit Kraft der Gemeinschaft ein Gesamtkunstwerk erschaffen. Echtes Knuspergold eben.

 

Die Mitmachbox

Ideen

Schreiben

Fotografieren

Malen

Modellieren

So funktioniert’s:

Um das sagenumwobene Knuspergold zu finden, kannst du Google-Maps folgen. Oder dieser Schatzkarte. Klicke dafür auf das Video und folge den Hinweisen. Besonders Abzweigungen sind im Video hervorgehoben. Startpunkt ist die Tonkuhle. 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                 Ein Beitrag von Jacqueline Est

X
X