state_logo

STATE OF THE ART : 7

Morgen startet das 7. STATE OF THE ART Festival an der Domäne Marienburg in Hildesheim. Neben Theaterproduktionen bietet das Festival unter anderem Ausstellungen, Filmvorführungen, Partys und Nachgesprächsformate. Sogar ein Festivalradio wird es geben. Teilen:

state_logo

Mach mit beim STATE OF THE ART-Festival

Das STATE OF THE ART ist das Diskursfestival der Studierenden des Fachbereichs Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation der Stiftung Universität Hildesheim. Bewerbt euch für den Nightcall oder werdet noch Teil des Teams in den Bereichen Ausstattung oder Technik. Außerdem… Read More

TRNS.PLAKAT

transeuropa – das europäische Festival für performative Künste in Hildesheim naht!

transeuropa lädt in seiner achten Ausgabe vom 27.05. bis zum 01.06.2015 zu einem vielseitigen Programm aus Gastspielen, Eigenproduktionen und partizipativen Projekten nach Hildesheim ein. Die verschiedenen künstlerischen Positionen aus dem deutschsprachigen und osteuropäischen Raum lassen Hildesheim für fünf… Read More

Prosanova 2011

Prosanova 2014

vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 lädt PROSANOVA, das größte Festival für junge Gegenwartsliteratur im deutschsprachigen Raum, zu Text, Tanz und Gespräch nach Hildesheim. Mit Literaturperformances, traditionellen und szenischen Lesungen, Diskussionen sowie Konzerten und Partys feiert die… Read More

internet_open

Eröffnung INTERNET & TACOS

Im November eröffnen Studierende der Uni Hildesheim in einem ehemaligen Ladenlokal einen Raum für digitale Kultur und Netzpolitik. INTERNET&TACOS ist Diskursraum, Workspace und Veranstaltungsort zugleich. Es ist ein Raum in Hildesheim, in dem Leute mit Laptops sitzen und… Read More

Popular Orientalism(s).
Symposium und Research Performances

Edward W. Said – im Herbst 2013 jährt sich der Todestag des Kulturtheoretikers zum zehnten Mal. Er ist Autor des Buches „Orientalism“ (1978). Im Rahmen des wissenschaftlichen Symposiums am Institut für Musik und Musikwissenschaft der Stiftung Universität Hildesheim… Read More

INVENTURicon160

INVENTUR, ein Blog zur Konsumkultur

Die Konsumkultur bildet einen Lehr- und Forschungsschwerpunkt im Bereich der Populären Kultur. Jetzt gibt es einen Blog zu diesem Thema. Betrieben wird er von Dr. Dirk Hohnsträter vom Institut für Medien, Theater und Populäre Kultur. Teilen:

Konsum und Kreaitvität

Konsum und Kreativität – nur auf den ersten Blick gegensätzlich

Am 20. und 21. September findet auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg eine Tagung statt, bei der Vertreter wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung einen frischen Blick auf kreative Anteile des Konsums werfen. Teilen:

Bratze + Spring Ducks live

„Es ist ein elendiger Abstieg, ein ausrangiertes Klagelied“, singt Kevin Hamann und eröffnet mit dieser Zeile „Hilight“, das neue dritte Album von Bratze. Ganz so schlimm ist es nicht, sondern besser: Am Samstag, 10.11., spielen Bratze in der… Read More

The Terror Pigeon Dance Revolt!

Das „Haus der Braut“ präsentiert eine Bubblegum-Band, die sich wie zwei sich zum ersten mal küssende Teenager anfühlt. Ein Phänomen von 1-40 Protagonisten zwischen topfschlagendem Kindergeburtstag, jugendlichem Biernuckel-Euphorie-Exzess und wahnwitziger Rocknroll-Performance. DIY gibts dabei auch als Lightshow, gesungen… Read More