Der woke Kultur­campus — mehr Schein als Sein? (Teil 2)

Im ersten Teil meines Beitrages ging es um die Umfrage, die ich durch­ge­führt habe. Hier geht es nun weiter mit den Inter­views. Personen aus der Umfrage, der Quali­täts­ma­nage­ment-Kommis­sion, eine Ansprech­person für sexua­li­sierte Diskri­mi­nie­rung und ein Studi­en­ab­bre­cher erzählen über ihre Erfah­rungen am Kultur­campus. Dabei gehen sie auf die geäu­ßerten Vorwürfe der Diskri­mi­nie­rung, des Elitär­seins, der Cancel Culture, der Selbst­in­sze­nie­rung sowie die Poli­ti­sie­rung von Thema­tiken ein.

Super­cuts im Dschun­gel­camp — Eine kleine Werk­schau der Abtei­lung Medien

Am 10. April 2024 fand eine kleine Werk­schau der Abtei­lung Medien statt. Dort konnten wir aus dem Seminar "Supercut" kurze Filme von Studie­renden sehen genauso wie durch den Kurs "Karto­grafie des Reality-TV", in die Welt des Reality-TVs eintau­chen mithilfe der VR-Brille. Welche Filme wurden vorge­stellt und in welchen Reali­ty­shows konnten wir der Star sein?