Arbeitsraum-Angebote

Quelle: Isa Lange, Uni Hildesheim

Wenn Sie Ideen verfolgen, durchdenken, entwickeln, erarbeiten, verbessern, schärfen, erproben und testen sowie realisieren wollen, brauchen Sie: Räume. Die KET bietet allen Angehörigen der Universität Hildesheim, die an Ihren Geschäftsideen arbeiten wollen, solche Räume. Es gibt Räume, um gemeinsam Geschäftsideen und Prototypen zu entwickeln, die eigene Gründungsidee hinter verschlossener Tür oder gemeinsam mit anderen weiterzuentwickeln, sich mit anderen Gründungsinteressierten und dem KET-Team auszutauschen. Sprechen Sie uns an! 

Im Maker-Space finden Sie mit unterstützenden Technologien, wie einen 3D-Drucker und das Ardunio-Starterkit, alles, was Sie brauchen, um eigene Ideen weiterzuentwickeln und umzusetzen. Basteln Sie, erproben Sie, entwickeln Sie, machen Sie! Sie finden hier nicht, was Sie brauchen? Sprechen Sie uns an, und wir sehen, wie wir Ihnen weiterhelfen können. 

Der Kreativraum dient insbesondere der Inspiration durch eine anregende Umgebung, durch Materialien und Unterlagen, durch Raum zum Denken und Erschaffen sowie durch Mutmachergeschichten anderer Gründungsteams. Hier wird die individuelle Geschichte von Gründungsteams präsentiert, hier finden Sie Werkzeuge zum Erzeugen, hier geben wir Ihnen Denk-Räume und schaffen Räume für geschütztes Feedback. Werden Sie kreativ am Smartbord und sicher auf unserer Pitch-Bühne. 

Außerdem stehen Arbeitsplätze für insgesamt fünf Gründungsteams zum Arbeiten, Austausch und zur Präsentation von Ideen zur Verfügung. Für einen begrenzten Zeitraum dürfen Teams, die an ihrer Geschäftsidee feilen wollen, die Arbeitsplätze zu ihren machen. Es gibt von Schreibtischen bis zu abschließbaren Schränken das Nötigste, um in Ruhe zu Arbeiten. 

Wenn unsere Räume nicht ausreichen oder sie spezielle Bedarfe haben, melden Sie sich bei uns! In Zusammenarbeit mit dem regionalen Startup-Ökosystem vermittelt die KET auch an weitere Coworking-Spaces und Labore. Auch die Universität selbst bietet gewisse Zugänge zu diesen und stellt diese für neue GründerInnen bereit.