Kompetenzwerkstatt für Entrepreneurship und Transfer

Herzlich willkommen auf den Webseiten der Kompetenzwerkstatt für Entrepreneurship und Transfer (KET)!

Quelle: BMWi/ Bildkraftwerk

Die Universität Hildesheim bietet große Gründungspotentiale. Das liegt an den Studiengängen der Universität Hildesheim und an der Struktur, die kurze Wege und Kooperationen ermöglicht, sowie an dem starken regionalen Startup-Ökosystem im Hildesheim. Mit der KET werden nun die Rahmenbedingungen für die Förderung innovativer Start-ups aus der Universität Hildesheim geschaffen. 

Die KET – kurz für Kompetenzwerkstatt für Entrepreneurship und Transfer – ist die neue Einrichtung zur Förderung des unternehmerischen Denkens und Handelns an der Universität Hildesheim und aus der Universität Hildesheim heraus. Mit der KET wird eine systematische, umfassende Gründungsförderung an der Universität Hildesheim aufgebaut. Dieser Aufbau wird im Rahmen des Förderprogramms EXIST-Potentiale von 2020 bis 2024 durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie durch das Land Niedersachsen gefördert (FKZ 03EP068ZNI). 

Wofür die KET steht, woher sie kommt, welches Team in der KET aktiv ist und wo in Hildesheim die KET zu finden ist, finden Sie bald im Bereich Über die KET. 

Im Kern bietet die KET gründungsinteressierten Mitgliedern der Universität Unterstützung in drei Bereichen an: Beratung (z.B. Beratung von Gründungsinteressierten, Wettbewerbsbeteiligung, Infomaterialien), Qualifizierung (z.B. im Rahmen des Studiums, sonstige Veranstaltungen) und Infrastrukturen (Räume in der KET wie Kreativraum, Makerspace, Arbeitsplätze). Dabei arbeiten wir mit einem professionellen regionalen und nationalen sowie internationalen Partnernetzwerk zusammen und die KET selbst wird durch ein Mentoring-Team namhafter Gründungshochschulen in Deutschland unterstützt. Informationen zu unserem Netzwerk, welches auch den KET-Gründungsteams mit Rat und Tat zur Seite steht, finden Sie im Bereich Partnerschaften. Im Bereich Ideen und Startups stellen wir Ihnen die Gründungsszene der Universität Hildesheim vor und im Bereich Datencenter finden Sie Zahlen-Daten-Fakten rund um die KET und aus der KET. 

Die Kompetenzwerkstatt für Entrepreneurship und Transfer wird im Rahmen des Programms EXIST-Potentiale durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.