Irgendwie clever – Steuern für Start-ups

Wann: Mittwoch, 17.11.2021, 14:00 – 16:00 Uhr

Wo: Seminarraum 0.25, Schützenallee 41b oder Hörsaal 2, Universitätsplatz 1, Hildesheim (je nach Anzahl der Anmeldungen)

Veranstalter: Uni Hildesheim, Referent: André Verhasselt, Steuerberater

Anmeldung zur Veranstaltung: https://www.uni-hildesheim.de/cldrei/anmeldung/ke.php

Was: Auch Start-ups müssen Steuern zahlen, und je nach Rechtsform auch ganz unterschiedliche Arten. Damit GründerInnen den Überblick zwischen Einkommensteuer, Gewerbesteuer, Vor- und Umsatzsteuer, Körperschaftsteuer sowie Lohnsteuer behalten, erhalten sie in diesem Workshop Basisinformationen zu den verschiedenen Steuerarten und was dabei im Rahmen des deutschen Steuerrechts zu beachten ist. Wann fallen welche Steuern an? Wie sehen die Fristen aus? Welche Rechtsform ist für bestimmte Zwecke steuerlich sinnvoller als eine andere? Welcher Vertrag kann sich auf die Steuerlast des jungen Unternehmens positiv auswirken?

Wer Steuern sagt, meint auch Buchhaltung. Was dazu gehört, und wie sie das Leben mit den Steuern leichter macht, erklärt ebenfalls dieser Workshop.