Der KET–Ideencheck

Sie haben eine Idee für eine (nebenberufliche) Selbstständigkeit oder ein Start-up, wissen aber nicht ob diese funktioniert? Dann lassen Sie sich den Ideencheck nicht entgehen!

Innerhalb einer Woche lernen Sie ein kundenorientiertes Produkt oder Dienstleitung zu konzipieren. Stellen Sie Ihre Idee auf den Prüfstand, entwickeln Sie diese weiter und üben Sie Präsentationstechniken – damit Ihre Idee im Kopf bleibt! 

Alles Wichtige im Überblick

  • Zielgruppe: Gründungsinteressierte / Teilnehmer am Ideenwettbewerb
  • Teilnahmevoraussetzung: Keine
  • Format: Online
  • Bewerbungsfrist: Keine
  • Dauer: 4 Tage (freie Zeiteinteilung)
  • Programmstart: 17.05.21 bis zum 20.05.21

Anmeldung: HIER (https://www.uni-hildesheim.de/cldrei/anmeldung/ke.php)

 

In vier Tagen zur ausgereiften Start-up Idee/ Idee für die Selbstständigkeit

 

Tag 1: Kunde und Problem (Arbeitsaufwand: ca. 3 Stunden)

  • Wer ist der Kunde bzw. die Kundin?  
  • Welches Problem wird adressiert?
  • Zwischenabgabe Teil 1 Ideenpapier mit Feedback

Tag 2: Wettbewerb (Arbeitsaufwand: ca. 3 Stunden)

  • Wer ist der direkte und indirekte Wettbewerber? 
  • Wer löst das Problem des Kunden bzw. der Kundin bereits am Markt?
  • Zwischenabgabe Teil 1 Ideenpapier mit Feedback

 

Tag 3: Problem-Solution-Fit (Arbeitsaufwand: ca. 3 Stunden)

  • Wie sieht die Lösung aus?
  • Wie wird das Problem durch diese gelöst?
  • Zwischenabgabe in Form eines Learningpitches

 

Tag 4: Geschäftsmodell (Arbeitsaufwand: ca. 3 Stunden)

  • Wie sieht das Geschäftsmodell samt seinen Bausteine aus?
  • Anfertigung eines Ideenpapiers

 

Ablauf: 

Der KET Ideencheck findet online statt. Sie bestimmen über Zeitaufwand und Tempo und können ortsunabhängig an der Weiterentwicklung Ihrer Idee arbeiten, ohne sich mit Dr. Daniel Hunold oder anderen Teilnehmenden abstimmen zu müssen. Die Inhalte werden per Videostream vermittelt. 

In den regelmäßig stattfindenden Live-Sessions haben Sie die Möglichkeit sich mit unseren Gründungsexpertinnen und -experten auszutauschen, offene Fragen zu klären oder sich bei Problemen helfen lassen. Darüber hinaus können Sie sich mit anderen Teilnehmenden vernetzen, austauschen und gemeinsam Ihre Ideen voranbringen. 

 

Alle Informationen und Unterlagen sowie die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung automatisch.