Startseite

Was bedeutet theologische Ethik?

Die Theologische Ethik als Miteinander von Moraltheologie und christlicher Sozialethik, denkt über das menschliche Handeln in unterschiedlichsten Bereichen – z. B. in:

  • Medizin
  • Umwelt
  • Medien
  • Frieden 
  • Beziehungen
  • Wirtschaft

vor einem christlichen Sinnhorizont nach. Als normative, systematische und praxisorientierte Wissenschaft schöpft sie aus einer Vielzahl an inter- und intradisziplinären Quellen, um menschliches Handeln zu verstehen, zu bewerten, zu orientieren und zu bilden. 

Momentan ist Prof. Dr. Alexander Merkl in Hildesheim und Hannover im Fachbereich der theol. Ethik als Dozent tätig. Für weitere Einblicke, wie vielseitig und umfassend die Themengebiete sind, lohnt ein Blick in die Liste der Abschlussarbeiten