Archiv

Dritter Band des Jahrbuchs für Kinder- und Jugendtheologie erschienen

„Eigentlich sind wir alle Geschenke – Religiöse Bildung im Elementarbereich“, so lautet der Titel des Jahrbuchs für Kinder- und Jugendtheologie, das...

Arbeitsgemeinschaft Katholische Dogmatik und Fundamentaltheologie: Stellungnahme zur künftigen Priesterausbildung

Der Hildesheimer Theologieprofessor René Dausner hat an einer Stellungnahme zur künftigen Priesterausbildung mitgewirkt und reagiert auf Vorschläge...

Die Europäische Union als Verantwortungsgemeinschaft­­ ­­­­­­­­­– Anspruch und Wirklichkeit

Professor Michael Gehler, Professor Alexander Merkl und Kai Schinke haben die Publikation „Die Europäische Union als Verantwortungsgemeinschaft­­...

Anatheismus – Richard Kearneys religionsphilosophischer Beitrag zur Gottesfrage heute

Professor René Dausner vom Institut für Katholische Theologie ist Herausgeber der deutschen Ausgabe „Revisionen des Heiligen. Streitfrage zur...

Bildungssoziologin Janna Teltemann zu Corona: Es enstehen Nachteile für Kleinkinder aus bildungsfernen Familien

Professorin Janna Teltemann, Bildungssoziologin an der Universität Hildesheim, hat mit vier Kolleginnen aus der Bildungsforschung eine Stellungnahme...

Theologie: Forschung zum jüdisch-christlichen Dialog

Der Theologe Professor René Dausner forscht und lehrt am Institut für Katholische Theologie. Das Arbeitsgebiet des Professors umfasst Dogmatik und...

Weihnachtsvorlesung von Professorin Maren Bienert: „Humbug! Von den Geistern der Weihnacht“

Die Theologin Professorin Maren Bienert spricht in der Weihnachtsvorlesung der Universität Hildesheim am Mittwoch, 4. Dezember 2019, über die „Geister...

Tagung: Menschliche Freiheit und Erbsündenlehre

„Erlösung“, „Rettung“ und „Befreiung“ sind wichtige Begriffe in der christlichen Religion. Dabei stellt sich die Frage, ob denn alle Menschen erlöst,...

Professor für Systematische Theologie: René Dausner

Der Theologe Professor René Dausner forscht und lehrt am Institut für Katholische Theologie. Das Arbeitsgebiet des Professors umfasst Dogmatik und...

Interreligiöse Studientage: Ideen für die Praxis des interreligiösen Lernens an Schulen

Die interreligiösen Studientage stehen im Zeichen der Begegnung von evangelischen, katholischen und muslimischen Theologiestudierenden der...

„Das Denken macht weder vor nationalen noch sprachlichen Grenzen Halt“

Wie das Unendliche im Endlichen erscheinen kann, untersuchen Philosophen und Theologen in einem internationalen Forschungsnetzwerk. Die Zusammenarbeit...

Theologieprofessor René Dausner: Privataudienz beim Papst

Im Frühjahr hat der Papst den Theologen Professor René Dausner zur Privataudienz empfangen. Der Universitätsprofessor für Katholische Theologie und...

Zukunftsdiskurs Europa: Historiker und Theologen laden zur Debatte ein

Historiker und Theologen der Universität Hildesheim laden Bürger zur Debatte über Europa ein. Der Zukunftsdiskurs startet in Hildesheim im April 2019...

Universität als Ort für zukunftsorientierte Debatten

Entscheidung für Hildesheim: Das Wissenschaftsministerium fördert die Projekte „Informationskompetenz und Demokratie“ sowie „Die Europäische Union als...

Die Europäische Union und ihre Werte - normative Leitvorstellungen oder 'moralisches Feigenblatt'?/ The European Union and its Values - Normative Guiding Principles or Moral 'Fig Leaf'?

Beiträge von Prof. Dr. Alexander Merkl: erschienen im internationalen E-Journal "Ethik und Militär"/"Ethics and Armed Forces"

Universitätsprofessor für Systematische Theologie: René Dausner

Neu an der Uni: René Dausner forscht und lehrt als Universitätsprofessor für Katholische Theologie und Religionspädagogik mit dem Schwerpunkt...

Vortrag von Prof. Dr. Alexander Merkl

"Die Europäische Union als ethisches Projekt"

Vertrauen ins Deutsche? Theologischer Essay zu Elazar Benyoëtz

Online-Publikation von Prof. Dr. René Dausner

Rewriting Nostra Aetate Today- Konferenz in Rom

Konferenz am 07.November 2018

Auf der höchsten Stufe

Theologie-Professor Jörg Bölling spricht über die Bedeutung einer Bischofsweihe.

Universitätsprofessor für Kirchengeschichte: Jörg Bölling

Jörg Bölling forscht und lehrt als Universitätsprofessor für Kirchengeschichte an der Universität Hildesheim. Zu den Forschungsgebieten des...

Vortrag zur Geschichte der Kirche

Der neue Professor für Kirchengeschichte Jörg Bölling referiert über historische und theologische Disziplin.

Internetpräsenz Gratia Dei

Internetpräsenz des Films Gratia Dei: www.st-philipp-neri.org

Guter Mensch: Lohnt sich das?

Ethikprofessor Dr. Merkl lädt zu einem Gottesdienst ein und stellt die Frage nach dem guten Menschen.

Uni-Vertreter bieten Gottesdienst an

Theologie-Studierende haben einen Gottesdienst zum Thema "Lohnt es sich, ein guter Mensch zu sein?" vorbereitet.

In Bad Salzdetfurth helfen Kinder dem Kurator

Dr. Mario Müller ist Kurator für die neue Ausstellung im Museum in Bad Salzdetfurth. Die Uni entwickelt in einem Projekt neue Ideen für ein besseres...

Auf den Spuren der Heilanstalt Hildurheim

Studierende suchen nach Zeitzeugen und ehemaligen Gästen der Heilanstalt in Bad Salzdetfurth.

Vorlesung zum Nikolaus an der Uni

Prof. Jörg Bölling vom Katholischen Institut spricht über Migration als kirchengeschichtliches Geschenk.

Junger Professor stellt sich vor

Juniorprofessor Alexander Merkl gibt Einblicke in sein Forschungsgebiet im Bereich der Theologischen Ehtik.

Laternenumzug für Studenten

Die Evangelische Studentengemeinde und die Katholische Hochschulgemeinde laden zu einem Laternenumzug ein.

Ein Blick in die Weiten des Himmels

Die Evangelische Studentengemeinde und die Katholische Hochschulgemeinde laden zu einem Ausflug zur Sternwarte ein.

Literarischer Abend zum Gedenken

Die Evangelische Studentengemeinde und die Katholische Hochschulgemeinde laden zu einem literarischen Abend ein.

Filmpremiere "Gratia Dei"

Kurzfilmpremiere am 24.10.2017 um 19 Uhr im Audimax

Was bedeutet Moral, Tugend oder Sünde?

Juniorprofessor für theologische Ethik Alexander Merkl erhält einen renommierten Preis.

Ausgezeichnet: Juniorprofessor für Theologische Ethik

Der Hildesheimer Theologieprofessor Alexander Merkl wird mit dem renommierten Buchpreis „Theological Book of the Year" ausgezeichnet. Wie handle ich...

"Muss ich als Christ Organe spenden?"

Drei neue Professoren an der Uni Hildesheim: Dr. Alexander Markl ist neuer Juniorprofessor für Theologische Ethik im Institut für Katholische...

Jordanien 2018 - „jenseits des Jordan- von Mose bis Jesus"

Exkursion vom 19.05.-26.05.2018 nach Jordanien.

Verantwortlich: Prof. Dr. Alois Stimpfle

Sprechzeiten während der vorlesungsfreien Zeit

In der vorlesungsfreien Zeit finden folgende Sprechzeiten statt:

Abschiedvorlesung Prof. Dr. Wolfgang Werner

Die Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Wolfgang Werner findet am Dienstag, den 5. Juli, 18.00 Uhr c.t. statt.

Berufungsvorträge W1 Katholische Theologie "Theologische Ethik"

Berufungsvorträge am Dienstag, den 28. Juni und Mittwoch, den 29. Juni 2016

Öffentliche Antrittsvorlesung

Einladung zur öffentlichen Antrittsvorlesung im Rahmen des Habilitationsverfahrens von

Dr. phil. Dirk Wördemann.

Dr. theol. Michael Gartmann verstorben am 20. April 2016

Am 20.04.2016 ist Herr Dr. theol. Gartmann verstorben.

Berufungsvorträge W 2 - Katholische Theologie Kirchengeschichte

Vorträge am Dienstag, den 26.01.2016 und Mittwoch, den 27.01.2016

100 Kilogramm Noten für die Dommusik — Komponist Helge Burggrabe liefert Partituren für das Oratorium „Lux in tenebris”

Das Projekt für eine eigene Komposition anlässlich des Bistumsjubiläums nähert sich dem Höhepunkt. Die Aufführung im Mai bildet den Abschluss eines...

Akademischer Gottesdienst in St. Jakobi

Sind Wissenschaft und Glaube vereinbar? Die Hildesheimer

Hochschulgemeinden und der Hochschulbeirat

der Universität Hildesheim und der HAWK laden...

Von der Kühnheit der Weihnachtsbotschaft - Sonderausstellung im Roemer und Pelizaeus-Museum

Bei der Ausstellung handelt es sich

um „Die Entstehung der Welt – Ägyptens

letzter Schöpfungsmythos”. An Familientagen

stellen sich die...

Wie Jugendliche lernen, mit religiöser Vielfalt umzugehen

Wie können Kinder und Jugendliche lernen, mit konfessioneller und religiöser Vielfalt umzugehen? „Mehr Bildung über Religion ist notwendig“, sagt...

Symposion "Glauben in Säkularer Zeit" 8. Februar 2013

Zu dem Symposion, das sich mit grundlegenden Fragen nach dem Verhältnis von Glaube und moderner, säkularer Zeit befasst, laden wir herzlich ein.