Stipendien anderer Organisationen


Mawista - Auslandsstudium mit Kind

Mawista unterstützt Studierende, die einen Auslandsaufenthalt (Studium) mit Kind planen.

Pro Monat erhält man 500 Euro.

Deadline: 15.1. jedes Jahres

Mehr Infos hier

McCloy Academic Scholarship Program

Beschreibung:

Das 1983 gestartete McCloy-Programm ermöglicht hochqualifizierten Studierenden aller Fächer ein zweijähriges Masterstudium für künftige Führungskräfte an der Harvard Kennedy School. Neben der Qualifizierung für öffentliche und internationale Organisationen ist es Ziel des Programms, die transatlantische Verständigung zu fördern und die McCloy-Stipendiaten über das zweijährige gemeinsame Studium hinaus fortwirkend zu vernetzen. Jährlich werden bis zu sieben Stipendien vergeben.

 

Leistungen:

  • Aufnahme in die Studienstiftung
  • Monatliches Vollstipendium von US$ 1.900,- (21 Monate)
  • einmaliges Startgeld von US$ 500,-
  • Reisekostenpauschale von US$ 1.000,-
  • vollständige Übernahme der Studiengebühren  

 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Für Nachwuchskräfte aller Fächer - soweit sie den Anforderungen der Harvard Kennedy School gerecht werden und deren Angebot für ihr Qualifizierungsvorhaben nutzen können 
  • Akademische Exzellenz in einem zielstrebig absolvierten Studium, substanzielle (internationale) Arbeitserfahrung, Kommunikationsfähigkeit und Interesse an praxisorientierten Fragestellungen 
  • Zum Zeitpunkt des Bewerbungsstichtags 1. November darf der letzte Hochschulabschluss (inklusive Promotion) nicht länger als fünf Jahre zurückliegen. Es gilt das Datum des Abschlusszeugnisses
  • Master, Diplom oder Staatsexamen ‑ zum Zeitpunkt der Abreise mit mindestens "gut" (bei Juristen "vollbefriedigend") abgeschlossen, möglichst erste Berufserfahrung. Für Bachelorabsolventen gilt: Das Bachelorstudium muss bis zum Ende des Jahres der Bewerbung mit mindestens gut abgeschlossen sein. 
  • Vorherige Förderung durch die Studienstiftung nicht notwendig

Kandidatinnen und Kandidaten ohne deutsche Staatsangehörigkeit können sich bewerben, wenn sie

  • ihre Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland oder an einer deutschen Auslandsschule erworben haben ("Bildungsinländer")
  • gemäß den in §8 BAföG genannten Voraussetzungen Deutschen gleichgestellt sind oder aber ihren letzten Hochschulabschluss (Bachelor/Master/Diplom/Staatsexamen) in Deutschland erworben haben und die Staatsangehörigkeit eines EU-Staats oder der Schweiz besitzen

 

Bewerbungsfrist: 1. November

Bewerbungsunterlagen und weitere Infos finden Sie hier.

Infos als PDF zum Download.

Heinrich J. Klein Förderstiftung

Beschreibung:
Gefördert werden Projektmitarbeiten, Teilnahme an Seminaren oder Sommerkursen im Ausland, es gibt keine Einschränkung bzgl. der Zielländer oder Studiengänge.

Förderhöhe:
wird vom Kuratorium entschieden

Förderzeitraum:
keine Angabe

Bewerbungsvoraussetzungen:
Alter bis 28 Jahre (in begründeten Fällen bis 33 Jahre)

Bewerbungsfrist:
1. Juni

Bewerbungsunterlagen und weitere Infos:
Unter http://www.hj-klein-stiftung.de


Metropolen in Osteuropa

Beschreibung:
Studienerfahrung in einem Land Ostmittel- oder Osteuropas sowie Erwerb gründlicher Sprach- und Landeskenntnisse durch Sprachkurse, Studien- bzw. Forschungsvorhaben und Praktika. Für hochqualifizierte Studierende aller Fächer. Jährlich 15 Stipendien.
Förderung von i.d.R. einjährigem Auslandsaufenthalt (mind. 7 Monate) mit Intensivsprachkurs im Zielland und/oder studienbegleitendem Sprachunterricht. Der Auslandsaufenthalt kann Sprachstudien, Studien- bzw. Forschungsvorhaben und Praktika umfassen. Ausnahmen für Teilnehmer mit fortgeschrittenen Sprach- und Fachkenntnissen sind möglich. Im Fall von MA-Studiengängen im osteuropäischen Ausland können bis zu 4 Semester gefördert werden.

Stipendienleistungen:

  • Stipendium von 750 Euro/Monat
  • Finanzierung eines Intensivsprachkurses im Zielland und/oder von studienbegleitendem Sprachunterricht bis zu 1.000 Euro
  • einmalige Reisekostenpauschale bis zu 1.000 Euro
  • einmalige Mobilätspauschale von 1.000 Euro
  • Übernahme von Studiengebühren bis zu 2.500 Euro
  • Aufnahme in die Studienstiftung
  • Laufzeit: mind. 7 Monate bis max. 4 Semester

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • für Studierende aller Fächer
  • besonders für Studierende aus jüngeren Semestern, aber auch zur Spezialisierung fortgeschrittener Studierender
  • überdurchschnittliche Studienleistungen
  • sprachliche Vorkenntnisse erwünscht, aber nicht Bedingung

Bewerbungsfristen:
15. März


Bewerbungsunterlagen und weitere Infos:
Über die Studienstiftung: http://www.studienstiftung.de/osteuropa.html



Kurzstipendien der französischen Regierung

Die französische Regierung bietet deutschen Staatsangehörigen Graduierten-Stipendien zur Materialsammlung für Forschungszwecke an französischen Institutionen (Forschungszentren, Bibliotheken, Hochschulen oder Universitäten) für einen Zeitraum von 2 Wochen in allen Fachgebieten der Geisteswissenschaften an.

Bewerbungsfrist:
jederzeit, mind. 3 Monate vor dem geplanten Aufenthalt

Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und eine Projektbeschreibung) sind zu richten an:

Ambassade de France en République Fédérale d'Allemagne
Service Culturel, Relations Universitaires
Pariser Platz 5, 10117 Berlin


Stipendien der ägyptischen Regierung

Die ägyptische Regierung bietet deutschen Studierenden und Graduierten Stipendien für Aufenthalte an staatlichen Universitäten an. Diese so genannten "wafidin"-Stipendien berechtigen zum gebührenfreien Besuch der Universität und beinhalten eine monatliche Stipendienrate von 600 Ägyptischen Pfund (ca. 150 Euro).
Bewerbungen und weitere Informationen über die Außenstelle des DAAD in Kairo: http://cairo.daad.de/


Haniel-Stipendienprogramm

Beschreibung:
Ausgezeichnete Nachwuchskräfte sollen Zusatzqualifikationen zur Übernahme von Aufgaben in der internationalen Arbeitswelt erwerben. Jährlich 7-8 Stipendien werden für Auslandsstudium und anschließendes Praktikum im Ausland (gern in Osteuropa, Asien, Lateinamerika, Afrika oder im Nahen Osten) vergeben.


Programmablauf:

  • 2 Semester Studium im Ausland, möglichst mit international annerkanntem Zusatzabschluss
  • Mindestens2 Monate Praktikum bei einem Wirtschaftsunternehmen des Gastlandes
  • Dauer: in der Regel 12 Monate insgesamt (max. 20 Monate)
  • Teilfinanzierungen von Ph.D.-Programmen und Promotionen nicht möglich

Stipendienleistungen:

  • monatliches Vollstipendium (in europäischen Ländern 1.000 Euro, in den USA und den meisten außereuropäischen Ländern 1.500 Euro)
  • ein einmaliges Startgeld in Höhe von 500 Euro
  • Übernahme der Studiengebühren bis zu max. 10.000 Euro
  • Reisekostenpauschale 1.000 Euro

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • offen für Studierende aller Fachrichtungen, die ein vertieftes Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen haben
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens BA)
  • Höchstalter: 30 Jahre
  • Mindestnote "gut"

Bewerbungsfristen:
Bewerbungsschluss ist der 15. November. Nach einer Vorauswahl werden die Finalisten zum Auswahlseminar im März eingeladen.

Bewerbungsunterlagen und weitere Infos:
Bewerbungsmappen können bei der Studienstiftung angefordert werden (schwarzenberg(at)studienstiftung.de). Projekt und Bewerbung an der gewünschten Hochschule sowie Vorbereitungen für das Praktikum müsen vom Bewerber selbst formuliert werden.
http://www.studienstiftung.de


Endeavour Europe Awards der australischen Regierung

Beschreibung:
Die australische Regierung bietet Studien- bzw. Forschungsstipendien für Graduierte an, die in Australien ein oder zwei Semester in einem MA-Studiengang studieren wollen oder einen PhD anstreben. Sehr gute Englischkenntnisse sind unbedingt erforderlich!

Förderhöhe:

  • Reisekosten nach Australien und zurück
  • monatliches Stipendium sowie eine Starthilfe

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen:
http://www.endeavour.deewr.gov.au/international_applicants/europe_awards.htm


USA Interns Program/Deutsch-Amerikanisches Praktikantenprogramm

Beschreibung:
Das "USA-Interns Program" ist das einzige gemeinnützige transatlanitsche Praktikantenprogramm und wurde mit Sponsoren und PArtnern von der Steuben-Schurz-Gesellschaft e.V. gegründet. Es vermittelt studienrelevante Praktika in den USA.

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Mindestens zwei Studienjahre von einem BA-Studiengang oder Vordiplom
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • Durchschnittsnote: gut
  • erste Erfahrungen durch Praktika
  • deutsche Staatsbürgerschaft oder unbefristete Aufenthaltsgenehmigung

Bewerbungsfrist:
Im Herbst für ein Praktikum im Folgejahr: z.B. Bewerbung im Herbst für ein Praktikum für 3, 4 oder 6 Monate im Beginn zwischen Februar/März und August/September, ca. sieben bis acht Monate vor dem Praktikumsbeginn.

Weitere Infos und Bewerbungsunterlagen:
http://www.usa-interns.org

Alfred-Toepfer-Stipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa

Die Alfred-Toepfer-Stiftung fördert Studierende aus Mittel- und Osteuropa, die an einer deutschen Hochschule studieren wollen, sowie deutsche Studierende, die in Mittel- oder Osteuropa einen Studienaufenthalt planen.

Bewerber sollten sich in der Abschlussphase ihres Studiums befinden (Bachelorabschlüsse werden leider nicht gefördert), in begründeten Fällen können Promotionsvorhaben in der Abschlussphase bis zu einem Jahr gefördert werden.

Vorausgesetzt werden angemessene Kenntnisse der Landessprache, zudem sollten die Bewerber das 30. Lebensjahr nicht überschritten haben.

Die Höhe des Stipdendiums beträgt 920 Euro/Monat, es wird i.d.R. für 12 Monate gewährt und kann um ein Jahr verlängert werden. Zusätzlich werden Anreise an den Studienort und Heimreise erstattet.

Deadline für die Bewerbung ist der 30. November.

Die Richtlinien der Stiftung finden Sie hier.

Weitere Informationen unter http://toepfer-fvs.de/toepfer-stipendium.html?&L=0.